Icon

Interaktive Karten

Sie können Ihr Projekt unkompliziert via iFrame-Code in die eigene Website einbinden und auch Desktop Usern das Eintragen von Spots ermöglichen.

Jedes SPOTTERON Projekt ist in Websites einfach mittels iFrame Code integrierbar. Die Darstellung der eigenen Projekt-Spots in der Karte erlaubt Desktop UserInnen, auch ohne Smartphone den Datensatz in Echtzeit zu erforschen und auch im Browser Spots einzutragen oder eigene Spots zu korrigieren.

Die Darstellung der iFrame Karten erfolgt standardmässig über OpenstreetMap, welche sich gerade in hohen Zoomstufen durch einen grossen Detailgrad auszeichnen. Alternativ können auch andere Kartendienste in der iFrame bzw. in den SPOTTERON Smartphone Apps eingebunden werden.

 Die Karten sind formatflexibel, sodass sich die Grösse der iFrame frei defineren lässt - das Layout der Oberfläche ist responsive und passt sich dynamisch an den verfügbaren Platz an.

 

Kartenintegration

Shortnews

  • Wir freuen uns berichten zu können, dass Philippe Hummer von SPOTTERON an einem wissenschaftlichen Paper über hydrologische Beobachtungen, basierend auf Citizen Science, welches im Frontier Magazin veröffentlicht wurde, mitgearbeitet hat. Front. Earth Sci., 12 April 2019 | https://doi.org/10.3389/feart.2019.00070 Mehr dazu in unserem Blog!

    Dienstag, 23 April 2019
  • Die neue 2.7. Version der SPOTTERON Plattform bringt eine Erneuerung im Bereich des Userranking-Panels mit neuen Community-Leaderboards und mehr Statistik-Tools für alle Citizen Science Projekte auf der SPOTTERON Plattform.

    Dank der neuen Community Rangliste ist es für Projekte einfach Community-Wettbewerbe abzuhalten und aktiven Usern für die laufende Aktivität danke zu sagen. Mehr dazu in unserem Blog!

    Mittwoch, 17 April 2019