SPOTTERON Citizen Science Blog

Dienstag, 10 November 2020

Mit Citizen Science die Umwelt retten: der neue Global 2000 Müllreport 2020 ist wieder da!

Auch dieses Jahr hat Global 2000 wieder einen Bericht über die Müllsituation in Österreich herausgegeben, welcher auf Basis von von Citizen Scienctists gesammelten Daten erstellt wurde.

Montag, 19 Oktober 2020

Private Spots - ein neues Feature auf der SPOTTERON Citizen Science Plattform

In vielen Citizen Science- und Community-Engagement-Projekten kann es vorkommen, dass User nur sehr ungern Daten eingeben, die persönlich oder möglicherweise sensibel sind, z.B. weil sie über eine gefährdete Art sind, oder weil sie den Standort ihres privaten Gartens nicht preisgeben möchten.

Montag, 19 Oktober 2020

Big City Birds - ein neues Projekt auf der SPOTTERON Citizen Science Plattform

Die Universität von Sydney lädt erneut Bürger ein, an ihrem neuesten Citizen Science-Projekt, Big City Birds, teilzunehmen. Das Projekt zielt darauf ab, mehr über die Anpassungsfähigkeit bestimmter Vogelarten in Städten und städtischen Gebieten herauszufinden und läuft auf der SPOTTERON Citizen Science Platform

Dienstag, 29 September 2020

EU Horizon 2020 Call - Citizen Science Apps für einen Green Deal

Der neue Call im EU-Programm „Horizon 2020“ zielt darauf ab, einen Green Deal zu unterstützen und umzusetzen. Bei Projekten, die an diesem Aufruf teilnehmen und nach Partnern für Citizen Science Apps und partizipative Tools suchen, helfen wir Ihnen gerne weiter!

Dienstag, 29 September 2020

BrushTurkey App für Eureka-Preis für Innovation in Citizen Science Australia nominiert!

Die Finalisten 2020 für den Eureka-Preis für Innovation in Citizen Science Australia wurde bekannt gegeben. Herzlichen Glückwunsch an Team Brush Turkey, die mit der BrushTurkey-App aufgeführt sind, die auf der SPOTTERON-Plattform läuft!

Mittwoch, 23 September 2020

ECSA 2020: Sie möchen ein Citizen Science Projekt starten? Reden wir über Design und die Implementierung von Technologie für Ihr Projekt!

Auf der diesjährigen ECSA Citizen Science-Konferenz waren wir zu einem Workshop über Technologie und Designpraxis für Citizen Science eingeladen. Da die Konferenz vollständig online stattfand (lesen Sie mehr über unsere Erfahrungen hier im Blog), haben wir die Session zusammen mit Jessie L-Oliver von der australischen Citizen Science Association CitSciOz mit einem Vortrag darüber gefüllt, wie Technologie die Art und Weise verändern kann, wie Citizen Science eingesetzt wird und was Technologieimplementierung für Citizen Science Apps und interaktive Online-Tools bedeutet.

Mittwoch, 23 September 2020

Citizen Science für alle! Ein Interview mit SPOTTERON im Standard

Biodiversitäts-Apps liegen im Trend. Es is also nicht verwunderlich, dass selbst traditionelle Zeitungen darüber berichten. Wir sind daher stolz berichten zu dürfen, dass unser Mitbegründer Philipp von der renommierten österreichischen Zeitung "Der Standard" (Printausgabe) zu neuen Technologien und Natur-Apps interviewt wurde.

Montag, 21 September 2020

ECSA 2020 Citizen Science Conference im virtuellen Raum - ein persönlicher Bericht

Vom 6. bis 10. September fand die European Citizen Science Conference ECSA 2020 im virtuellen Raum statt. Da wir die SPOTTERON Citizen Science-Plattform für Apps und interaktive Toolkits bereits seit 2014 designen und entwickeln, war dies nicht unsere erste Citizen Science Konferenz - zumindest für Philipp, der regelmäßig Konferenzen besucht. In diesem Jahr waren die Dinge jedoch selten normal, und so war die virtuelle Veranstaltung von ECSA 2020 für uns alle etwas Neues. Hier sind die Eindrücke von zwei Koferenz-Neulingen, sowie einem Stammgast:

Dienstag, 01 September 2020

Spot-Updates-Feature: Sammeln Sie nicht nur Daten einzelner Beobachtungen, sondern erstellen Sie Zeitreihen in Ihrer Citizen Science App!

Was ist der beste Weg für Citizen Scientists eine bestimmte Pflanze, eine Landschaft, etc, über einen längeren Zeitraum hinweg zu beobachten, um so wertvolle Daten zu sammeln?

Unsere Welt unterliegt einem ständigen Wandel.
Sie definiert sich durch ständige Entwicklung und Entwicklung, ausgelöst durch Ereignisse wie menschliche Aktivitäten, den Klimawandel, Erosion oder einfach den Wechsel der Jahreszeiten und vieles mehr. Diese Veränderungen der Beobachtungsdaten sind nicht nur ein Nebeneffekt, sondern stehen häufig im Fokus der Wissenschaftler und des Forschungsprojekts.

Montag, 31 August 2020

8 Tage voll Citizen Science! SPOTTERON auf der ECSA 2020 und der österreichischen Citizen Science Konferenz

Die diesjährige Europäische Citizen Science Konferenz 2020 der European Citizen Science Association findet exklusiv als Online-Konferenz statt. Vom 6. bis zum 10. September wird Triest in Italien zum virtuellen Schauplatz von Vorträgen, Workshops, Posterpresentationen und zur Plattform für alle Citizen Scientists.

Mittwoch, 19 August 2020

Green Growth Forests - eine neue Citizen Science App auf der SPOTTERON Plattform

Green Growth Forests ist eine weitere neue App auf der SPOTTERON Citizen Science Plattform und das erste Projekt aus Südamerika!

Mittwoch, 05 August 2020

Eine User-Journey in Citizen-Science-Apps

Für Citizen Science Projekte ist es essenziell zu verstehen, was die Bedürfnisse der einzelnen User/-innen sind und wie man interaktive Produkte und Apps so gestaltet, dass sie über eine hohe Gebrauchstauglichkeit (Usability) verfügen. Um das Forschen und Beobachten zu einem interaktiven Erlebnis mit Mehrwert zu machen, kommen deshalb bei der Entwicklung einer neuen Applikation oft 'User Journeys' zum Einsatz.

Dienstag, 04 August 2020

Die Bedeutung von Design für wissenschaftliche Poster - und ein preisgekröntes Beispiel!

Komplexe Informationen leicht verständlich zu machen - nicht nur für Wissenschaftler, sondern auch für Bürger - ist eine Kunstform, insbesondere wenn es darum geht, Dinge oder Orte zu beschreiben, die nur wenige von uns je gesehen oder erlebt haben: den Weltraum.

Dienstag, 21 Juli 2020

KraMobil - eine neue Citizen Science App auf der SPOTTERON Plattform

KraMobil ist ein neues Citizen Science Projekt der Universität Wien in Zusammenarbeit mit dem Tiergarten Schönbrunn zur Beobachtung von Krähen und ihrem Verhalten.

Dienstag, 07 Juli 2020

Neu auf der SPOTTERON Citizen Science Platform: Spot-A-Bee

Spot-A-Bee ist die neue App der University of Glasgow und der Cardiff University, deren Forscher herausfinden möchten, welche Pflanzen in städtischen Gebieten besonders bienenfreundlich sind und dazu beitragen, den Lebensraum der Bienen zu erhalten.

Freitag, 19 Juni 2020

Hey Citizen Scientists, wanna to name some Northern Bald Ibis Chicks?

Our Citizen Science partner "Konrad Lorenz Research Center", running the Citizen Science App "Forschen im Almtal" on the SPOTTERON Platform and initiator of "NestCams", our first collaboration with Zooniverse, started a great initiative. At their research station, they host a colony of Northern Bald Ibis, amazing birds which you can also observe in the "Forschen I'm Almtal" Citizen Science App.

Dienstag, 12 Mai 2020

Wie es sich anfühlt, ein Citizen Scientist zu sein (und einen bedeutsamen Fund zu machen)

Letzten Samstag wollte ich wieder einmal spazieren gehen, um ein bisschen Sonne zu tanken. Seit Citizen Science ein wichtiger Teil meines Lebens wurde, dienen diese Runden nicht nur dazu, mir die Beine zu vertreten. Mit dem Smartphone in der Tasche und einer Reihe von Citizen Science Apps darauf wird jeder Spaziergang zum Abenteuer.

Montag, 20 April 2020

CoronaReport App - Eine Citizen Science App für die aktuelle Krise

Herausfordernde Zeiten erfordern kreative Lösungen. Die aktuelle Corona-Krise ist ein perfektes Beispiel dafür. Deshalb freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass sich die Universität von Edinburgh erneut mit SPOTTERON zusammengetan hat, um die CoronaReport Citizen Science-App zu erstellen, da das Verständnis der sozialen Auswirkungen von COVID-19 auf die Gesellschaft sehr wichtig ist - nicht nur für die Forschung, sondern auch für die Gesellschaft selbst.

Montag, 17 Februar 2020

Citizen Science und die Bedeutung von Hashtags

In der heutigen, sich schnell und ständig verändernden Welt kann es mühsam erscheinen, durch die Masse an Informationen zu stöbern, um die eine relevante zu finden. Eine schnelle Suche bei Google ist zweifellos eine gute Idee. Aber was, wenn die Informationen so schnell wie möglich überprüft werden muss?
Viele Benutzer wenden sich dazu an soziale Medien. Warum? Weil man auf Twitter Nachrichten in Echtzeit finden kann. Ohne großen Aufwand kann man Informationen sofort verifizieren.

Montag, 27 Januar 2020

Neue Funktion für eine bessere Datenqualität in Citizen Science Apps: Check & Lock

Datenqualität und Datenmanagement sind wesentliche Aspekte von Citizen Science. Um immer einen validierten und stabilen Datensatz von Userbeiträgen zur Verfügung zu haben, der direkt in der Administrationsoberfläche Ihrer Citizen Science-App verwaltet werden kann, haben wir "Check & Lock" entwickelt.

Dienstag, 14 Januar 2020

Der perfeke Name für Ihre App - So wählen Sie einen guten Titel für Ihr Projekt!

Wenn Sie einen Namen für Ihre Citizen Science-App oder ein Projekt auswählen, kreieren Sie eine Marke. Sie möchten, dass diese auffällt, und Sie möchten, dass sich die Leute daran erinnern. Hier finden Sie eine kurze Anleitung, wie Sie genau das erreichen können.

Mittwoch, 08 Januar 2020

Sechs Jahre Citizen Science: Europa auf SPOTTERON

Es ist nun sechs Jahre her, seit wir die ersten Apps auf SPOTTERON gestartet haben, und seitdem ist sehr viel passiert!
In dieser Zeit haben User der Apps Hunderttausende von Beobachtungen auf der ganzen Welt gespottet und so Wissenschaftlern und Organisationen dabei geholfen, wichtige Daten für ihre Forschungsarbeit zu sammeln. Diese Daten helfen uns wiederum dabei, die Welt um uns herum ein wenig besser zu verstehen, und geben uns auch Hinweise darauf, wie wir die Herausforderungen unserer Zeit angehen können.

Es ist uns daher eine große Freude, Ihnen diese schöne Visualisierung dieser Spots zu präsentieren.

Mittwoch, 11 Dezember 2019

Wissenschaft trifft auf Kunst - ein Interview mit Max Helmberger

Wir bei SPOTTERON lieben es, wenn Wissenschaft, Design und Kunst miteiner verschmelzen und so etwas Neues und Einzigartiges schaffen. Eines dieser einzigarteigen Dinge sind die Animationsvideos von Max Helmberger.

Max ist Doktorand im Matthew Grieshops Labor, Wisconsin, und forscht derzeit im Bereich Bodenökologie, genauer gesagt über Mikroplastik im Boden. Er ist ausgebildeter Entomologe und darüber hinaus ein talentierter Künstler, der Animationsvideos aus Tonfiguren erstellt.

Wir haben Max ein paar Fragen zu ihm und seiner Arbeit gestellt.

Dienstag, 26 November 2019

Mit Citizen Science die Umwelt retten: der Global 2000 Müllreport ist da!

Wie jedes Jahr hat Global 2000 auch heuer wieder einen Bericht über die Müllsituation in Österreich herausgegeben.

Montag, 25 November 2019

Das war der Citizen Science Award 2019

Am 19. November 2019 wurde in Wien der Citizen Science Award an die engangierstesten Citizen Scientists des Landes verliehen.
SPOTTERON war selbstverständlich live mit dabei!

Montag, 11 November 2019

Neue Richtlinie zur Förderung von Citizen Science Projekten durch das Deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung

Wir freuen uns sehr eine Bekanntmachung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Deutschland mit euch zu teilen!
In dieser werden die Richtlinien zur Förderung von bürgerwissenschaftlichen Vorhaben beschrieben, also was es alles zu beachten gilt, um eine für ein neues Citizen Science Projekt entsprechende Förderung nützen zu können.

Dienstag, 05 November 2019

Desktop vs. Mobile - Die besten Optionen für Citizen Science Projekte

Eine von SimilarWeb Anfang dieses Jahres durchgeführte Analyse des Zustands des mobilen Webs, die im Rahmen der Digital Marketing Agentur Perficient Digital vorgestellt wurde, hat gezeigt, dass die Nutzung des mobilen Internets gegenüber dem Desktop im Vergleich zu 2017 zurückgegangen ist, aber immer noch höher ist als 2016.

Montag, 28 Oktober 2019

"Landauf.LandApp" - Citizen Science in Baden-Württemberg

Daniel Fähle vom Landesarchiv Baden-Württemberg hat vor kurzem ein Interview der Online-Plattform "Bürger schaffen Wissen" über die von SPOTTERON entwickelte Citizen Science App "Landauf.LandApp" gegeben und dabei spannende Einblicke in seine Arbeit im Bereich der Citizen Science gewährt:

Montag, 28 Oktober 2019

Introducing the Citizen Science Apps: Pilzfinder

Aktuell zur Pilzsaison hier in Österreich möchten wir euch heute den Pilzfinder vorstellen!

Der Pilzfinder ist unsere Citizen Science Web-App, die in Kooperation mit de Österreichischen Mykologischen Gesellschaft entstanden ist. Die Idee dahinter ist es einerseits das sehr alte Wissen über wildwachsende Speise- und Giftpilze, welches noch vor wenigen Jahrhunderten weit verbreitet war, zu erhalten, zu erweitern und vor allem auch der jungen Generation näher zu bringen. Andererseits die Notwendigkeit herauszufinden, wie sich das Pilzvorkommen und das Artenspektrum im Laufe der Zeit auf Grund der Klimaerwärmung verändert.

Donnerstag, 17 Oktober 2019

Introducing the Apps: der Tea Bag Index

In dieser Blog-Serie möchten wir alle unsere Apps vorstellen und euch einen Überblick über die vielfältige Welt der Citizen Science und ihren Möglichekeiten verschaffen.
In der Citizen Science App von Tea Bag Index dreht sich alles um den Boden. Verschiedene Beobachtungskategorien, von der einfachen Bodenklassifizierung und -prüfung bis hin zur bekannten Methode zum Begraben und Wiegen von Teebeuteln zur Messung der Verfallsrate von Pflanzen, stehen zur Verfügung.

Dienstag, 15 Oktober 2019

Introducing the Citizen Science Apps: SpiderSpotter

In dieser Blog-Serie möchten wir alle unsere Apps vorstellen und euch einen Überblick über die vielfältige Welt der Citizen Science und ihren Möglichekeiten verschaffen.
Ganz neu im SPOTTERON Universum ist die SpiderSpotter App, die in Zusammenarbeit mit der Universität Ghent entstanden ist, und mit der Arachnophile ihre Freude haben werden!

Montag, 14 Oktober 2019

Neues App Feature: Citizen Science Events

Eine brandneue Funktion für alle Citizen Science-Apps auf der SPOTTERON-Plattform ist in der nächsten Release-Version enthalten: Citizen Science Events. Mit dieser neuen Erweiterung können die Projektteams Veranstaltungen wie Workshops oder Exkursionen direkt in der Citizen Science-App veröffentlichen. Weiters ist es möglich, Gebietsereignisse zu erstellen, um hervorzuheben, wo weitere Beobachtungen der Citizen Scientists gebraucht werden.

Dienstag, 08 Oktober 2019

Introducing the Citizen Science Apps: RoadKill

In dieser Blog-Serie möchten wir alle unsere Apps vorstellen und euch einen Überblick über die vielfältige Welt der Citizen Science und ihren Möglichekeiten verschaffen.

Heute dran: RoadKill

Dienstag, 08 Oktober 2019

ENTDECKE CITIZEN SCIENCE - ein gemeinschaftliche erstellter Videoclip zur freien Verwendung

Während der iDiv-Sommerschule 2019 "Citizen Science – Innovation in Open Science, Society, and Policy" in Leipzig haben wir das Konzept für ein kostenloses Citizen Science-Video mitentwickelt, das alle kostenlos herunterladen und nutzen können. Es heißt "Explore Citizen Science".

Dienstag, 17 September 2019

Introducing the Citizen Science Apps: Crowdwater

CrowdWater wurde von zwei Doktoranden im Bereich Hydrologie an der Universität Zürich ins Leben gerufen und ist ein globales Citizen Science-Projekt, das hydrologische Daten sammelt. Ziel ist es, eine kostengünstige und einfache Methode zur Datenerfassung zu entwickeln, mit der Hochwasser und Niedrigwasser vorhergesagt werden können.

Mittwoch, 11 September 2019

Das NestCams-Projekt hat offiziell gestartet!

Wir freuen uns sehr bekannt zu geben, dass das NestCams-Projekt nun offiziell online ist!
NestCams ist ein Citizen Science-Projekt, das zusammen mit unseren Partnern in der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle auf der Zooniverse-Plattform entwickelt wurde.

Dienstag, 10 September 2019

Introducing the Citizen Science Apps: Dreckspotz

Das Dreckspotz Projekt ist eine Initiative der unabhängigen österreichischen Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Alpenverein Edelweiss und dem Gebirgsverein. Ziel der Initiative ist es Österreich von Müll zu befreien und die Wahrnehmung für Müll in der Natur zu schärfen. So soll ein wertvoller Beitrag dazu geleistet werden, die Natur in Zukunft dauerhaft sauber zu halten.

Mittwoch, 04 September 2019

Citizen Scientists auf WhatsApp!

Inspiriert von der iDiv Summer School 2019 haben wir eine neue öffentliche WhatsApp-Gruppe eingerichtet, die als Kommunikationskanal für alle Akteure, Stakeholder und Wissenschaftler der Citizen Science dient.

Dienstag, 03 September 2019

Schweiz Forscht stellt ihre engagiertesten Citizen Scientists vor!

Unsere Partner von Schweiz Forscht portraitieren in einer neuen Videoreihe auf ihrer Webseite einige ihrer engagiertesten Citizen Scientist.

Montag, 02 September 2019

Citizen Science auf Tour: Koferenzen, Kinderuni und die iDiv Summer School 2019

Im Sommer finden viele Citizen Science Konferenzen und ähnliche Events statt. Um Citizen Science bekannt zu machen und unsere Erfahrungen mit der Erstellung interaktiver Citizen Science-Apps zu teilen, hatten wir dieses Jahr einen vollen Terminkalender.

Mittwoch, 28 August 2019

Introducing the Citizen Science Apps: Naturkalender ZAMG

In dieser Blog-Serie möchten wir alle unsere Apps vorstellen und euch einen Überblick über die vielfältige Welt der Citizen Science und ihren Möglichekeiten verschaffen.

Den Anfang macht der Naturkalender.

Dienstag, 20 August 2019

Open Call bei ACTION!

Das ACTION-Projekt (Participatory Science Toolkit gegen Umweltverschmutzung, mitfinanziert von der Europäischen Kommission im Rahmen von Horizont 2020 SwafS-Programm) hat einen Open Call zur Einreichung von Vorschlägen für laufende Citizen Science Projekte im Zusammenhang mit jeglicher Form von Umweltverschmutzung in Europa oder weltweit, die Unterstützung suchen.

Mittwoch, 14 August 2019

Landauf, LandApp - Gewinner des Fotowettbewerbs für Citizen Science

Im Frühjahr hat das Landesarchiv Baden-Württemberg einen Fotowettbewerb über unsere Citizen Science "App Landauf, LandApp" veranstaltet. Die User konnten hier auf historische Entdeckunsreise gehen und herausfinden, wie sich die Städte und deren Umgebung in den letzten Jahrzehnten verändert haben. Dazu stellte das Landesarchiv rund 200 historische Aufnahmen von Orten in ganz Baden-Württemberg zur Verfügung. Die User wurden aufgerufen die selbe Stelle aus der selben Perspektive zu fotografieren, einen Spot mit unserer App zu erstellen, und darin zu beschreiben, wie sich der Ort bis heute verändert hat.

Montag, 12 August 2019

Citizen Science in den OÖ-Nachrichten!

Wir freuen uns sehr, dass zwei unserer Apps in den Oberösterreichischen Nachrichten erwähnt wurden! Die Konrad-Lorenz-Forschungsstelle in Grünau im Almtal, Oberösterreich, ist vor allem bekannt für die Erforschung von Vögeln, genauer gesagt der erstaunlichen Intelligenz der Rabenvögel, dem seltsamen Verhalten der stark gefährdeten Waldrappe und dem verblüffend menschenähnlichen Zusammenleben der Graugänse. Seit Anfang des Jahres sind Jung und Alt zum Mitforschen eingeladen! 

Samstag, 29 Juni 2019

Impressionen aus Obergurgl | OECSK2019

Letzte Woche fand in Obergurgl, Tirol die 5. Österreichische Citizen Science Konferenz statt. Wir hatten die Gelegenheit genutzt, einen Tag früher anzureisen um die Berge und die beindruckende Landschaft erkunden zu können. Als Citizen Scientist ist es ein Vergnügen, immer wieder auf neue Dinge zu stoßen und mit eigenen Beobachtungen in Wissenschaftsprojekten beitragen zu können.

Mittwoch, 05 Juni 2019

Neue Citizen Science App: der Tea Bag Index auf SPOTTERON

Ein herzliches Willkommen geht an die neu auf der SPOTTERON Plattform veröffentlichten Tea Bag Index Citizen Science App! Wir sind besonders glücklich, dieses weithin bekannte Citizen Science Forschungsprojekt über unsere Böden und den globalen Kohlenstoffkreislauf in unserem wachsenden Netzwerk aus Citizen Science und Community Science Projekten aus Europa und darüber hinaus begrüßen zu dürfen. Die ersten Spots wurden bereits von den Partner-Schulklassen in der App eingetragen und die ersten Teebeutel wurden bereits vergraben, um in naher Zukunft die Verfallsrate an den verschiedenen Orten messen zu können.

Mittwoch, 08 Mai 2019

Citizen Science - von den Anfängen 1851 bis zur Smartphone-App

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ist eine der erste Institutionen in Österreich, welche aktiv Citizen Science betreibt. In vielen Bereichen liefert die Bevölkerung der ZAMG seit Jahren wichtige Informationen für die Forschung, zum Beispiel mit phänologischen Beobachtungen für die Klimaforschung.

Dienstag, 30 April 2019

Citizen Science Data Statistik: ein neues SPOTTERON Feature für Datenvisualisierung in Echtzeit

Die neue 2.7 SPOTTERON Version stellt nicht nur die Leaderboards (Userranking) für alle Citizen Science Apps, sondern auch 2 neue Statistik Panels vor.

Dienstag, 23 April 2019

Virtual Staff Gauges for Crowd-Based Stream Level Observations

Wir freuen uns berichten zu können, dass Philipp Hummer von SPOTTERON an einem wissenschaftlichen Paper über hydrologische Beobachtungen, basierend auf Citizen Science, welches im Frontier Magazin veröffentlicht wurde, mitgearbeitet hat.

Mittwoch, 17 April 2019

User Ranking 2.0: Community Leaderboards in Citizen Science Apps

Die neue 2.7. Version der SPOTTERON Plattform bringt eine komplette Erneuerung im Bereich des Userranking-Panels mit neuen Community-Leaderboards und mehr Statistik-Tools für alle Citizen Science Projekte auf der SPOTTERON Plattform.

Montag, 15 April 2019

Citizen Science Interview I - Johannes Frauscher, Global 2000

Interviewserie mit Leitern verschiedener Projekte der SPOTTERON Plattform

Mittwoch, 03 April 2019

Mehrsprachigkeit in Citizen Science Projekten

Bei der Entwicklung von Citizen Science Apps kann man großen Einfluss darauf nehmen wie gut, gerne und frequent Benutzer sie letztendlich benutzen. Das Ziel ist es, dass Citizen Science Apps langfristig zu einem fixen Bestandteil im Alltag ihrer Nutzer werden, damit jene laufend mit wichtigen Daten einen Beitrag zu wissenschaftlichen Projekten leisten.

Montag, 18 März 2019

Tag der Phänologie am ZAMG

Am Mittwoch dem 6. März fand der 1. Tag der Phänologie am ZAMG in Wien statt. Wir wurden von einem unserer Projektpartner der Naturkalender App eingeladen.

Mittwoch, 13 März 2019

#CitSci2019 Special Feature - get your Citizen Science apps 50% off

Currently, the #CitSci2019 conference in Raleigh, NC is going on and we follow the workshops, sessions and comments via twitter from our SPOTTERON Citizen Science design office in Vienna, Europe. But since we always love to support Citizen Science, we decided spontanously to do another special for one project of any participant or group at the conference.

Montag, 04 März 2019

Citizen Science im gis.Business Magazin: Wissen in Bürgerhand

Wir freuen uns sehr darüber ein Teil der Reportage “Citizen Science 4.0” von Maximilian Ueberham des gis.Business Magazins (Ausgabe: 01/2019) zu sein.

Nachdem der Autor Maximilian Ueberham kurz erklärt was Citizen Science ist, werden einige Citizen Science Projekte und Projektleiter vorgestellt, unter anderem die SPOTTERON Plattform für Citizen Science Projekte.

Montag, 18 Februar 2019

Neuer Versions-Release! SPOTTERON 2.6.0 bringt User Roles, Flagging und Data Download für alle Apps

Wir freuen uns euch die neue SPOTTERON Version 2.6.0 zu präsentieren, welche ab sofort für alle Projekte der SPOTTERON Plattform zur Verfügung steht. Im folgenden Artikel werden wir auf die 3 neuen Features eingehen und die neuen Funktionen genauer erläutern.

Mittwoch, 06 Februar 2019

Neue Features im Bereich Daten Qualität in Citizen Science: "User Roles" und "Flagging" Preview

Das neue SPOTTERON Plattform Update bringt 3 neue Erweiterung für alle Citizen Science Projekte. Eines davon sind die "User Roles" für mehr Citizen Science Datenqualität in den Projekten.

Dienstag, 05 Februar 2019

Das war der Wiener Ball der Wissenschaften 2019 - mit Video!

Am 25. 1. 2019 fand, wie auch in den Jahren zuvor, im Wiener Rathaus zum 5. mal der Wiener Ball der Wissenschaften, unter dem Motto: “Walzer und Wissenschaft!” statt. Zu unserer großen Freude wurden wir von SPOTTERON, wie bereits im Jahr davor eingeladen als Citizen Scientists für das offizielle Video zum Ball zu filmen.

Sonntag, 03 Februar 2019

Turning off the lights: der neue Nachtmodus für Citizen Science Apps

In manchen Forschungsbereichen sind Citizen Science Beobachtungen nach dem Sonnenuntergang von großer Bedeutung. Um den durch Smartphone Bildschirme entstehenden Blendungseffekt in solchen Apps zu minimieren haben wir eine neue Funktion für Citizen Science Projekte auf der SPOTTERON-Plattform entwickelt: den Nachtmodus.

Mittwoch, 23 Januar 2019

Warum wir in Citizen Science Apps Auswahllisten mit maximal rund 15 Möglichkeiten empfehlen

Beim Entwickeln einer Citizen Science App, kann man viel Einfluss darauf nehmen, wie gut und gerne die Benutzer sie letztlich gerne in ihren Alltag integrieren und wichtige Daten für die Forschung beitragen.

Montag, 31 Dezember 2018

Frohes neues Jahr 2019 und ein Danke für so viel Citizen Science!

Das Jahr 2019 hat viel Neues und tolle Weiterentwicklungen gebracht - und dafür möchten wir nun zum Wechsel ins neue Jahr 2019 ein herzliches "Danke sehr" sagen! Wir freuen uns schon auf die neuen Citizen Science Projekte 2019, wovon das erste, ein schwedisches Projekt zur Lichtverschmutzung, bereits am 1. Februar starten wird. Doch nun, bis zum Ende der ersaten Kalenderwoche, sind wir erstmal "out of office" - bis bald im neuen Jahr 2019 and einen guten Rutsch!

Dienstag, 20 November 2018

Brushturkeys Citizen Science App im TV

Wir waren sehr stolz, als wir gesehen haben, dass das neueste Projekt auf der SPOTTERON Plattform und auch Gewinner der Australian Citizen Science Konferenz Competition es in ein australisches Nachrichtenformat geschafft hat.

Mittwoch, 07 November 2018

Neuer Versions-Release! SPOTTERON 2.5 bringt Offline Karten und Abzeichen für alle Citizen Science Apps mit

Mit der neuen SPOTTERON Plattform Version 2.5 gibt es zwei neue Highlights für alle Apps auf der Citizen Science Plattform: Zunächst ermöglicht das Offline Karten & Spots Feature UserInnen Kartenbereiche und Spots auf ihr Handy herunterzuladen um sie auch zur Hand zu haben, wenn gerade keine Internet Verbindung verfügbar ist. 

Dienstag, 23 Oktober 2018

Citizen Science Summer School 2018 in Grünau

Vom 15.-19. Oktober fand in Grünau im Almtal, einem kleinen Ort im Süden von Oberösterreich die Citizen Science Summer School "Citizen Science in Theorie und Praxis" statt. Grünau ist besonders für die KLF, die "Konrad Lorenz Forschungsstelle" berühmt, an der der Zoologe und Nobelpreisträger Konrad Lorenz Tierverhalten erforschte und somit einer der Begründer der modernen Ethologie wurde. Unweit der Forschungsstation wurde eine gesamte Woche dem Thema Citizen Science gewidmet, gefüllt mit vielen interessanten Workshops, Sessions und Zusammenarbeit.  

Donnerstag, 04 Oktober 2018

Preview: Offline Maps & Spots für Citizen Science Apps

Citizen Science passiert oft dort, wo die Netzabdeckung schwächer wird. Gerade für Exkursionen und Wanderungen kann es sehr hilfreich sein, einen Kartenausschnitt vorab lokal am Smartphone zu speichern.

Donnerstag, 04 Oktober 2018

Impressionen von der European Researchers Night in Wien

Letzte Woche war es wieder soweit: Die European Researchers Night, ein Mega-Event das jedes Jahr gleichzeitig in hunderten europäischen Städten abgehalten wird, fand statt. Natürlich konnten wir uns das nicht entgehen lassen und sind zur Veranstaltung im TGM in Wiens 20.Bezirk gegangen.

Donnerstag, 04 Oktober 2018

Neues Citizen Science Projekt-Forum auf SPOTTERON

Kommunikation ist ein wichtiger Faktor im Bereich der Citizen Science, nicht nur innerhalb von Projekten sondern auch als Austausch zwischen den ProjektleiterInnen. Zu diesem Zweck haben wir im Sommer 2018 ein Forum auf unserer Website umgesetzt, das intern als Plattform zum Austausch, zur Verneztung und für Feedback dient.

Mittwoch, 03 Oktober 2018

Zwei neue Features für Citizen Science: TopSpots & Meta-Informationen

Wir haben kürzlich zwei neue Feature zu SPOTTERONs ständig wachsendem "Feature-Ökosystem" hinzugefügt. Wie man so die Motivation der Citizen Scientists im Projekt unterstützt und bessere Datenqualität unterstützen kann folgt. 

Mittwoch, 03 Oktober 2018

Von der ersten Skizze zum fertigen Citizen Science Dateneingabe-Formular

Heute entführt unser Blog auf eine kleine Reise. Wir wollen alle die mitlesen mitnehmen auf den Weg von einer Papier Skizze bis hin zum fertigen individuellen Citizen Science Beobachtungseingabe-Dialog, all das an Hand des neuesten Projekts auf der SPOTTERON Citizen Science Plattform: Brushturkeys - Birds in suburbia.

Montag, 24 September 2018

Hier gibt's eine App Anleitung für jedes Citizen Science Projekt!

Wir haben vor kurzem etwas Neues als Teil aller SPOTTERON Pakete hinzugefügt: Eine kurze App-Anleitung für alle interaktiven Citizen Science Projekte auf der Plattform.

Montag, 17 September 2018

Zuwachs auf der Plattform - Willkommen Brushturkeys!

Wir freuen uns diesen Monat ein neues Projekt auf der SPOTTERON Plattform zu begrüßen. Wie der Name „Brushturkeys - birds in suburbia“ school sehr deutlich verrät, dreht sich alles darum, wie der Australian Brushturkey (Buschhuhn) sein natürliches Habitat, welches normalerweise Regenwälder und sonstige Waldflächen umfasst, auf suburbane Gegenden ausgeweitet hat.

Mittwoch, 12 September 2018

Video: Forum Citizen Science in Frankfurt

Am 6. & 7. September 2018 fand in Frankfurt das von der deutschen Plattform "Bürger schaffen Wissen" organisierte "Forum Citizen Science" statt.

Dienstag, 11 September 2018

Offener Brief zur EU Urheberrechtsreform

Morgen findet eine neue Abstimmung zu den überarbeiteten Vorschlägen zur EU Urheberrechtsreform statt, welche schon in der ersten Version nicht durch das Voting gekommen ist. Die Reform beinhaltet zahlreiche Aspekte, die nicht nur die Zukunft des freien Internets gefährden, sondern auch gerade Citizen Science, in dem es den Projekten eine rechtliche Verantwortung für die Uploads der UserInnen zuschiebt.

Dienstag, 04 September 2018

Hallo Frankfurt! Sehen wir uns beim #ForumCS?

Hallo Frankfurt!
Am Donnerstag und Freitag, dem 6. und 7. September werden wir in Frankfurt sein, um dem jährlichen Treffen der Deutschen Citizen Science Community, dem "Forum Citizen Science" beizuwohnen. Wir sind während der gesamten Konferenz anwesend, halten einen Workshop und sind auch mit einem Stand vertreten.

Sonntag, 26 August 2018

ECSA European Citizen Science Contest: Winner Announcement

Danke für die vielen Interessanten Einreichungen und die rege Teilnaheme am SPOTTERON Citizen Science Contest, bei dem es eine kostenlose Citizen Science App in Europa zu gewinnen gab. Wir können nun endlich die Gewinner (und ein follow up Projekt als Zweitplatzierte) verkünden!

Dienstag, 26 Juni 2018

Artikel 13 bedroht alle Citizen Science Projekte - let`s take action now!

Letzte Woche hat das Legal Affairs Committee (JURI) des Europäischen Parlaments alle Ratschläge von Informatikern, Creators und Experten ignoriert und für Artikel 13 der vorgeschlagenen Urheberrechts Verordnung abgestimmt. Das könnte das Ende für webbasierte Citizen Science Projekte bedeuten.

Dienstag, 19 Juni 2018

ECSA 2018 - Eindrücke von der Citizen Science Konferenz in Genf

Alle zwei Jahre findet eine große Citizen Science Konferenz in einem Europäischen Land statt - dieses Mal sind wir nach Genf in die Schweiz gefahren, um die ECSA 2018 zu besuchen.

Dienstag, 29 Mai 2018

Impressionen aus dem Nationalpark Lobau

Dieses Wochenende kamen wir mal wieder dazu mit ein bisschen Shinrin Yoku aufzutanken und unserem geliebten Wiener-Naturschutzgebiet einen Besuch abzustatten. Die Lobau, die zum Nationalpark Donau-Auen gehört, ist seit 1978 ein geschütztes Gebiet und auch unser liebster Spielplatz für Citizen Science Adventures.

Montag, 28 Mai 2018

Let's meet Citizen Science! Episode 3 - Herpetofauna

Im Zuge der Langen Nacht der Forschung im Naturhistorischen Museum in Wien haben wir nicht nur Irmgard Greilhuber vom Citizen Science Projekt Mykodata aus unserer letzten Episode "Let's meet Citizen Science", sondern auch Silke Schweiger und das NHM Projekt Herpetofauna getroffen.

Montag, 21 Mai 2018

Let's meet up for Citizen Science! SPOTTERON auf der ECSA Konferenz 2018 in Genf, Schweiz

Von 3. bis 5. Juni 2018 findet die ECSA Konferenz 2018 und Generalversammlung der Europäischen Citizen Science Vereinigung in Genf, in der Schweiz, statt. Als Mitglieder der European Citizen Science Association und Plattform für Citizen Science Apps werden wir definitiv die ganze Zeit über dabei sein.

Dienstag, 15 Mai 2018

Bye Bye Anslagstavlan | Public Boards!

Nachdem das Citizen Science Projekt Anslagstavlan seit September 2016 mit einem von uns designten Logo auf der SPOTTERON Plattform lief, wurde das Projekt beendet und verlässt deshalb auch die Plattform. Wir wollen dem Projekt,  mit diesem Blogeintrag ein kleines Denkmal setzen.

Mittwoch, 09 Mai 2018

Neues Infopanel Design: Mit Citizen Science Apps dazulernen

Heute haben wir das SPOTTERON Plattform Update 2.1.4 für alle Android und iOS Apps sowie die interaktiven Karten releast.

Montag, 30 April 2018

Let's meet Citizen Science! Episode 1 - Naturkalender

Im Rahmen der "Langen Nacht der Forschung" im Naturhistorischen Museum in Wien, haben wir mit Thomas Hübner von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik(ZAMG) über das neue Phänologie Citizen Science Projekt "Naturkalender" und die zehn phänologischen Jahreszeiten gesprochen. Unter anderem hat er kurz erklärt, was Citizen Scientists mit der Citizen Science App Naturkalender für Android und iOS beobachten können.

Sonntag, 29 April 2018

Let's meet Citizen Science! Episode 2 - Austrian Mycological Society ÖMG

Im Zuge der Langen Nacht der Forschung im Naturhistorischen Museum in Wien haben wir Irmgard Greilhuber vom Citizen Science Projekt Mykodata von der Österreichischen Mykologischen Gesellschaft ÖMG getroffen. Irmgard präsentiert das Projekt und erklärt wie Citizen Scientists mitmachen können, indem sie Beobachtungen von verschiedensten Arten von Pilzen beitragen.

Donnerstag, 19 April 2018

Package L for custom interactive maps

Not every citizen science project has the need for own custom smartphone apps. Starting with April 2018, we offer a light-weight SPOTTERON package for Citizen Science projects, which provides an innovative web tool for desktop browsers..

Samstag, 14 April 2018

Meet CrowdWater! - SPOTTERON Citizen Science Adventure

Weil gerade die European Geosciences Union (EGU) ihre alljährliche Konferenz in Wien abgehalten hat, haben wir die Chance genutzt um uns mit Simon Etter von CrowdWater, einem Citizen Science Projekt auf der SPOTTERON Plattform zum Thema Hydrologie und Wasserständen von Flüssen, Bodenfeuchtigkeit und Bach Spotting zu treffen.

Sonntag, 01 April 2018

Citizen Science Ostersuche 2018

Wir hatten heute beschlossen, auf eine Oster Suche der besonderen Art zu gehen. Da draussen eher Regenwetter angesagt ist haben wir einfach die Reise in einen anderen Bereich verlegt: den Mikrokosmos!

Mittwoch, 07 März 2018

Endlich! Das erste SPOTTERON Citizen Science Adventure ist fertig!

 Wir freuen uns endlich das erste CITIZEN SCIENCE ADVENTURE zu präsentieren! Die Idee dafür flog uns schon eine ganze Weile durch die Köpfe und wir haben es endlich geschafft dieses neue Projekt anzugehen. Den Einstieg macht unser Philipp Jonathan mit einer kurzen Vorstellung von Phänologie und einem Schneeglöckchen, dass er mit der Naturkalender App dieses Wochenende in einem Wiener Park gespottet hat.

Montag, 05 März 2018

Video: Citizen Science Apps auf der SPOTTERON Plattform

For the current Give-Away of a free Citizen Science App on the SPOTTERON platform for Australia, we did a short introduction video about what we do for Citizen Science and about the traits of the platform itself.

Montag, 12 Februar 2018

Im Rahmen der australischen Citizen Science Konferenz verlosen wir eine kostenlose SPOTTERON App!

SPOTTERON goes Australia! Wir freuen uns bekannt zu geben, dass wir im Rahmen der diesjährigen australischen Citizen Science Konferenz ein individuell gestaltetes SPOTTERON App Package verlosen.

Montag, 05 Februar 2018

Citizen Science Vortrag @ OECSK2018 - Citizen Science Apps: Synergien nutzen

Auf der 4. Österreichischen Citizen Science Konferenz hatten wir die Gelegenheit, im Rahmen der Session "Kooperation zwischen Citizen-Science-Projekten – Synergien nutzen" einen Vortrag über die Citizen Science Plattform SPOTTERON gestalten zu dürfen und unsere Arbeit und Konzepte für die Entwicklung und das Design von Citizen Science Apps vorzustellen.

Sonntag, 07 Januar 2018

Neues Feature für Citizen Science Apps: Spot Statistiken

Pünktlich zum neuen Jahr haben wir ein neues Feature für alle Citizen Science Apps auf der SPOTTERON Plattform veröffentlicht: das Statistik Panel in der Detailansicht. Die Beobachtung von Veränderungen in der Zeit spielt eine wichtige Rolle in vielen Citizen Science Projekten, von Hydrologie über Landschaftsentwicklung bis hin zur Phänologie. Im Citizen Science Projekt "Crowdwater", das auf SPOTTERON läuft, dokumentieren Citizen Scientists das Steigen und Fallen von Wasserständen in Flüssen und Bächen. Als Erweiterung zu diesem Projekt gibt es nun eine Daten-Visualisierung in jedem der Einträge in einem eigenen Bereich.

Freitag, 22 Dezember 2017

Citizen Science Christmas!

This year has been a big step (and with the release of the community package more like a giant leap) for the SPOTTERON Citizen Science Platform, and thanks to your help and interest, we can now offer a mobile and interactive channel for every CitSci project out there. 

Donnerstag, 16 November 2017

Start des Top Citizen Science-Projektes „Naturkalender“

Das Sparkling Science Projekt "NaturVerrückt" wird im Zuge des Top Citizen Science-Projektes „Naturkalender“ ausgebaut. Aktive BeobachterInnen und SPOTTERON UserInnen können die Veränderung der Zeitpunkte des Blattaustriebes, der Blüte oder der Fruchtreife von Pflanzen beobachten und diese vor Ort mit der Smartphone App dokumentieren.

Sonntag, 12 November 2017

Social Citizen Science: mit SPOTTERON TWO werden Projekte interaktiv

Mit der neuen Version der SPOTTERON Plattform dreht sich alles um Kommunikation und Interaktivität. Alle Apps der Projekte auf der Plattform beinhalten nun ein vollwertiges Social Network mit Likes, Kommentaren und einem Newsfeed. Stellen Sie sich das Potential vor, wenn Citizen Science auch Social Media sein kann - genau darum geht es beim neuen Update SPOTTERON TWO.

Mittwoch, 23 August 2017

Citizen Science & Kommunikation: Direkt-Nachrichten in Ihrer SPOTTERON #CitSci App

Ein wichtiger Teil von Citizen Science ist Kommunikation. Mit der neuen "Direct Messaging" Funktion erhalten alle Projekte in SPOTTERON die Möglichkeit, direkt mit den Citizen Scientists in Kontakt zu treten..

Sonntag, 23 April 2017

die neuen User-Profile in SPOTTERON

Wer sind eigentlich die Citizen Scientists? Welche Ausbildung oder welchen beruflichen Hintergrund haben sie? Mit den neuen User-Profiles im Citizen Science Systems SPOTTERON sind diese Fragen ein zentrales Thema. UserInnen haben nun in den Citizen Science Smartphone Apps die Möglichkeit, mit freiwilligen Angaben ihr persönliches User-Profil zu erweitern und ihr eigenes Profilbild hochzuladen - weil Citizen Science immer auch etwas persönliches ist.

Donnerstag, 09 März 2017

Österreichische Citizen Science Konferenz, neue Apps und eine druckfrische Präsentation

Danke für das weitreichende und vielfältige Feedback und Inputs zu SPOTTERON Citizen Science auf der österreichischen Citizen Science Konferenz und dem Citizen Science Plattformtreffen! 

Sonntag, 15 Januar 2017

die Zukunft der Citizen Science Apps - SPOTTERON 1.0

Ein grosser Meilenstein in der laufenden Weiterentwicklung des Citizen Science Systems SPOTTERON ist erreicht. Während der letzten Monate haben wir das System von Grund auf neu entwickelt, um mit der Version 1.0 eine technologisch zukunftsorientierte Umgebung speziell für Citizen Science Anwendungen bereitstellen zu können - alle Projekte in SPOTTERON 1.0 sind nun bereit für die Zukunft der mobilen Anwendungen und Smartphone App Technologien.

Mittwoch, 21 Dezember 2016

Frohe Weihnachten, Citizen Science!

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und möchten ein grosses Danke sehr für dieses spannende Jahr voller #CitizenScience und cooler Projekte sagen! SPOTTERON ist im Jahr 2016 um einiges gewachsen, ist international geworden, hat über Projekte Preise bekommen und seine Funktionspalette für Projekte in den Bereichen Citizen Science und Umweltschutz weiter vergrössert. Und wir freuen uns schon auf 2017 mit bereits geplanten App-Releases - doch bis es soweit ist: Frohe Weihnachten und ein Happy New Year!

Seite 1 von 2

Shortnews

  • Ein neues Citizen Science Projekt ist auf SPOTTERON gestartet! Mit der CoastSnap App lassen sich Küsten und Strände dokumentieren und so bei der Erforschung des Klimawandels mithelfen. Die Citizen Science App findet man hier in unseren App Beispielen zum Downloaden und Testen...

    Donnerstag, 19 November 2020
  • Vor wenigen Tagen ist wieder der alljährliche Müllreport von Global 2000 erschienen. Die Daten für diesen wurden größtenteils von Citizen Scientists in der auf der SPOTTERON Plattform laufenden Dreckspotz-App geliefert. Mehr dazu in Blog!

    Mittwoch, 11 November 2020