Citizen Science Apps für SDGs

Die "UN Sustainability Development Goals" (SDGs) sind ein wesentlicher Kern vieler Citizen Science-Projekte. Viele der 17 SDGs beziehen sich direkt auf Themen, bei denen bürgerschaftliches Engagement eine wichtige Rolle spielt. Mit modernen und interaktiven Citizen Science Apps kann eine breite Öffentlichkeit die Sustainable Development Goals mit beobachtenden Datenbeiträgen und durch die Verbesserung der Situation in der eigenen Community aktiv unterstützen.

"Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, die 2015 von allen Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet wurde, bietet einen gemeinsamen Entwurf für Frieden und Wohlstand für die Menschen und den Planeten, jetzt und in Zukunft. Im Mittelpunkt stehen die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs). , die ein dringender Aufruf zum Handeln aller Länder - Industrie- und Entwicklungsländer - in einer globalen Partnerschaft sind." - https://sdgs.un.org/goals

Separator Garden Hand Holding Leaf 1390px

Citizen Science-Daten mit Bedeutung

Die Teilnahme an einer Citizen Science App bedeutet immer, gemeinsam mit anderen zu einem Datensatz beizutragen. Durch das Einreichen von Beobachtungen und Datenpunkten wird das Wissen innerhalb des Projektthemas erweitert und die Basis für Analyse und Forschung erweitert. Ein Problem - oder eine Chance - zu erkennen ist der erste Schritt, um einen Ansatz zur Lösung des Problems zu entwickeln oder eine Lösung anzuwenden. Daten aus Citizen Science-Projekten können viele Bereiche unterstützen – von Biodiversität über Lebensmittelsicherheit bis hin zur sozialen Inklusion. Die UN-Nachhaltigkeitsziele stützen sich auf solche Daten.

Aber Öffentlichkeitsbeteiligung besteht nicht nur aus Daten allein. Durch die Aktivität in einer Citizen Science App erhalten Nutzer:innen Einblicke und lernen unsere Welt und die „Sustainable Development Goals“ kennen. Durch Wissenschaftskommunikation und Community Building bilden Citizen Science Apps einen digitalen Raum, um Gutes zu tun.

Citizen Science Projekte selbst tragen mit ihrer Forschung und der Generierung neuen Wissens zu den UN-Nachhaltigkeitszielen bei. Die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen und das Schaffen von Lösungen ist ein zentraler Bestandteil von Citizen Science. Beispiele auf der SPOTTERON-Plattform reichen von der Straßenökologie im Project Roadkill bis hin zum Einsatz von KI zur Analyse der weltweiten Küstenveränderungen aufgrund des Klimawandels in CoastSnap.

 

Kern-SDGs, auf die wir in unserer Arbeit mit Citizen Science- und Public Engagement-Projekten eingehen:

SDG 4 Quality Education
Gesundheit und Wohlbefinden

SDG 4 Quality Education
Qualitative Bildung

SDG 6 Clean Water And Sanitation
Sauberes Water und sanitäre Einrichtungen

SDG 11 Sustainable Cities and Communities
Nachhaltige Städte und Gemeinden

SDG 13 Climate Action
Klimaschutz

SDG 14 Life below Water
Leben unter Wasser

SDG 15 Life on Land
Leben an Land

Ein weiteres SDG, das innerhalb von Citizen Science-Projekten unverzichtbar ist, ist die Gleichstellung der Geschlechter. Genderaspekte und die Förderung von Vielfalt sind Teil unserer Mission, eine nicht-toxische Umgebung für alle zu schaffen.

Separator Garden Hand Holding Leaf 1390px

Partnerschaften für Nachhaltigkeit

Mit derzeit 70 aktiven Partnereinträgen in unserer Online-Partnerliste ist ein breites Spektrum von weltweiten Institutionen und Stakeholdern aktive Partner in SPOTTERON-Projekten. Die Partner reichen von Universitäten über Regierungsbehörden bis hin zu NGOs und dem Privatsektor.

Während die meisten aktiven Apps auf SPOTTERON einen naturwissenschaftlichen Hintergrund haben, beschäftigen sich immer mehr Projekte mit sozialer Inklusion, Jugendwohl (YouCount), EU-Lebensmittelsicherheit (IPM Popillia) oder der Erhaltung des Kulturerbes (Bio4Heritage), die Ziele für nachhaltige Entwicklung im Rahmen der Forschungs- und Innovationsförderung der Europäischen Union wie Horizon 2020 und Horizon Europe ansprechen..

Bei SPOTTERON arbeiten wir aktiv daran, gemeinsam mit Interessengruppen, Institutionen und Organisationen eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen, indem wir aufkommende Probleme angehen und Menschen direkt in Wissenschaft und Wandel eintauchen lassen. Seien Sie auch ein Teil dieser Transformation.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Shortnews

  • Ein neues Forschungspaper von ZAMG Naturkalender mit dem Titel "Predicting spring migration of two European amphibian species with plant phenology using citizen science data" ist erschienen. Lesen Sie mehr dazu unter Paper und Publikationen.

    %PM, %20 %828 %2022
  • Die Ornithologie, also Vogelkunde, umfasst viele wissenschaftliche Gebiete wie Ökologie, Evolution oder Verhaltenswissenschaften. Auf der SPOTTERON-Plattform finden Sie derzeit drei Projekte, die sich mit der Beobachtung von Vögeln und ihrem Verhalten beschäftigen. Lesen Sie mehr im Citizen Science Blog.

    %PM, %05 %791 %2022