BrushTurkey App für Eureka-Preis für Innovation in Citizen Science Australia nominiert!

Dienstag, 29 September 2020 16:21

Die Finalisten 2020 für den Eureka-Preis für Innovation in Citizen Science Australia wurde bekannt gegeben. Herzlichen Glückwunsch an Team Brush Turkey, die mit der BrushTurkey-App aufgeführt sind, die auf der SPOTTERON-Plattform läuft!

Sehen Sie sich dazu dieses tolle Video des Australian Museum an:

Die App wurde 2018 gestartet, seitdem wurden beeindruckende 10.000 Beobachtungen darin gespottet! Kein Wunder, ist das australische Buschhuhn ein faszinierender Vogel:
Einst eine von Menschen gejagte und dadurch gefährdete Art, ist es heute in städtischen Gebieten an der australischen Ostküste weit verbreitet. Es sind große Vögel mit einer Flügelspannweite von ca. 85 cm, schwarzen Federn und einem roten Kopf. Die Männchen bauen riesige Bruthügel auf dem Boden aus Blättern, Zweigen und anderem kompostierbaren Material, die dann von einheimischen Weibchen zur Paarung und Eiablage besucht werden. Das Männchen arbeitet unermüdlich, sammelt Material von überall her und wehrt fleißig rivalisierende Männchen ab, die seine Position an sich reißen wollen. Die Anstrengung zermürbt ihn schließlich und er wird letztendlich von einem neuen König besiegt.
Nach dem Schlupf der Küken betreiben die Elternvögel keine weitere Brutpflege mehr. Die Küken sind nach dem Schlupf auf sich allein gestellt und werden von den Elternvögel weder gefüttert noch geführt.

Sind Sie Vogelbeobachter und möchten mehr über das australische Buschhuhn erfahren? Haben Sie welche in Ihrem Hinterhof oder Garten gesehen?
Lassen Sie es uns uns in der App wissen!

Sie finden die App in den App Stores:

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.spotteron.brushturkeys

iOS: https://itunes.apple.com/us/app/brushturkeys-spotteron/id1434760216?mt=8

Die vollständige Karte finden Sie hier: https://www.spotteron.com/brushturkeys

Shortnews

  • In vielen Citizen Science- und Community-Engagement-Projekten kann es vorkommen, dass User nur sehr ungern Daten eingeben, die persönlich oder möglicherweise sensibel oder zu privat sind. Um dieses Problem zu lösen, haben wir bei SPOTTERON ein neues Feature entwickelt: Private Spots.
    Lesen Sie mehr dazu im Blog!

    Montag, 19 Oktober 2020
  • Die Universität von Sydney lädt erneut Bürger in Australien ein, an ihrem neuesten Citizen Science-Projekt, Big City Birds, teilzunehmen. Das Projekt zielt darauf ab, mehr über die Anpassungsfähigkeit bestimmter Vogelarten in Städten und städtischen Gebieten herauszufinden und läuft auf der SPOTTERON Citizen Science Platform. Mehr dazu im Blog.

    Montag, 19 Oktober 2020