Datenvisualisierungs-Overlay - ein neues Feature auf der SPOTTERON-Plattform

Spotteron_2_7_Data_Viz_Feature3

Mit dem neuen Data Visualization Overlay können Sie Datenpunkte als Heatmaps oder Datenverteilungskarten direkt in der App darstellen und so wichtige Informationen übersichtlich und optisch ansprechend darstellen. 

 Was ist Datenvisualisierung?

Datenvisualisierung ist eine Technik, die verwendet wird, um Daten oder Informationen zu kommunizieren, indem sie als visuelle Objekte in Grafiken dargestellt werden. Durch die Visualisierung von Informationen kann man jene Muster und Verbindungen erkennen, auf die es ankommt. Es hilft, Informationen klar und effizient zu kommunizieren, komplexe Daten zugänglicher, verständlicher und nutzbarer zu machen, und ist letztendlich die Verschmelzung von wissenschaftlichen Daten mit Kunst.

Auf der SPOTTERON-Plattform gibt es derzeit zwei Arten von Datenvisualisierungs-Overlays, eine Heatmap, die die Dichte der Spots mit Farben darstellt, und eine Distribution Dot Map, bei der die Verteilung der Spots in einem Raster dargestellt wird, wobei größere Kreise mehr Einträge repräsentieren, und kleinere Kreise weniger Einträge.
Doch dies ist erste der Anfang! Weitere, aufwändigere Datenvisualisierungen werden bald folgen.

Datenvisualisierungen sind live und sofort sichtbar – wenn Citizen Scientists neue Spots in eine Citizen Science App eingeben, pflegen die verschiedenen Datenvisualisierungs-Overlays diese neuen Spots sofort ein. Die Visualisierungen sind eine Live-Ansicht der aktuellen Situation und der Beiträge in einem Citizen Science-Projekt.

Beispiel aus der Roadkill Citizen Science App auf der SPOTTERON Platform: links ein Gebiet mit vielen Spots, rechts die Datenvisualisierung mit einer Heatmap.

 Erweiterbar und flexibel: individuelle Visualisierungen von Citizen Science Daten

Projekte können die Entwicklung neuer Datenvisualisierungen fördern, die wiederum ohne zusätzliche Kosten mit allen anderen Projekten geteilt werden. Zukünftige Erweiterungen werden mehr interaktive Elemente umfassen, die es beispielsweise ermöglichen, bestimmte Arten auszuwählen und ihre einzigartige Verbreitung zu sehen oder sogar Time-Slider zu haben, um anzuzeigen, wie sich die die Beobachtung im Laufe der Zeit ändern. Aber nicht nur Biodiversitätsdaten profitieren von den Datenvisualisierungen – mit dem von uns entwickelten flexiblen und interaktiven Toolkit als Basis für erweiterte Datenvisualisierungen. Auch Citizen Science Apps aus anderen Bereichen wie Sozialwissenschaften oder Geo-Sciences können der Karte benutzerdefinierte und spezifische Live-Visualisierungen hinzufügen.

Die Technologie der Datenvisualisierung in Citizen Science Apps

Für eine reibungslose und responsive Funktionalität der Datenvisualisierung haben wir einen neuen Webservice auf der ICT-Infrastruktur von SPOTTERON eingerichtet. Dieser neue Service bietet eine flexible und schnelle Basis für reibungsloses Datenhandling basierend auf Cacheing- und Indexierungstechnologien. Alle Projekte auf SPOTTERON können diese neue Infrastruktur von Anfang an in ihren Citizen Science Apps nutzen und Live-Datenvisualisierungen in ihre Projekte einbinden.

Beispiele von verschiedenen Data Visualisation Overlays in einer SPOTTERON App

Citizen Science verbindet Kontinente - Mammologe S...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 04. August 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.spotteron.net/

Shortnews

  • Ein neue Publikation mit dem Titel "Innovation and geographic spread of a complex foraging culture in an urban parrot" wurde unter Papers hinzugefügt. Mehr lesen.

    Mittwoch, 04 August 2021
  • Es freut uns mit Universitäten und Forschungsinstitutionen - im Rahmen des EU Horizon 2020 Programms - zusammenzuarbeiten. Lesen Sie mehr über unsere Partner auf der SPOTTERON Plattform hier.

    Mittwoch, 07 Juli 2021