Citizen Science verbindet Kontinente - Mammologe Simon Musila spricht über die Bedeutung der Säugetier-Monitoring App MAKENYA

Citizen Science verbindet Kontinente - Mammologe Simon Musila spricht über die Bedeutung der Säugetier-Monitoring App MAKENYA

Eine neue Citizen Science App in Ost-Afrika.

Simon Musila von der Säugetier-Abteilung des Nationalmuseums Kenia spricht in diesem Video-Artikel mit 'Nature Kenya' über die Bedeutung des Monitorings von Säugetieren in Kenia und warum es wichtig ist, moderne mobile App-Technologien in der Wissenschafts-Forschung zu nutzen. Mit der MAKENYA App - der ersten afrikanischen Citizen Science App auf der SPOTTERON Plattform - soll eine Vielzahl von Partizipant:innen für die Sammlung relevanter Daten gewonnen werden.

Es gibt viele Säugetierarten in Kenia und die Verbreitung einiger von ihnen ist noch unbekannt. Die MAKENYA Mammal Atlas Kenya App wird Expert:innen helfen, gemeinsame Informationen in einer einzigen Datenbank zu konsolidieren, um eine fundierte Verbreitungskarte zu erstellen.

Simon Musila, Säugetier-Abteilung des Nationalmuseums Kenia

MAKENYA - Mammal Atlas Kenya - hat zum Ziel, Naturforscher in die Sammlung wissenschaftlicher Daten einzubeziehen, um die Verbreitung von über 390 Säugetierarten in Kenia zu kartieren. Gemeinsam mit den Partnern des Projekts haben wir die erste afrikanische Citizen Science Mobile App auf der SPOTTERON Plattform entwickelt und gestaltet. Erfahren Sie mehr über die Handhabung der App und über die Perspektiven und Ziele des Projekts im untenstehenden Video. Den vollständigen Artikel zur MAKENYA App können Sie auch in unserem Citizen Science Blog hier nachlesen.



Nature Kenya - East Africa Natural History Society (EANHS) - ist Afrikas älteste Umweltgesellschaft. Sie wurde 1909 gegründet, um das Studium und die Erhaltung der Natur im östlichen Afrika zu fördern. Sie ist eine unpolitische und gemeinnützige Mitgliedsgesellschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Wissen über Kenias Biodiversität zu erweitern, den Schutz wichtiger Arten, Standorte und Lebensräume zu fördern und die Büger:innen zur Teilnahme an Citizen Science Projekten wie der MAKENYA - Mammal Atlas Kenya App zu ermutigen.

Data Visualization Overlay - ein neues Feature auf...
Blockieren von Inhalten und User:innen in Citizen ...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 22. Oktober 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.spotteron.net/

Shortnews

  • Sommerliche Exkursionen sind ausgezeichnete Gelegenheiten, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu beobachten. Von der phänologischen Entwicklung von Zeigerpflanzen für Projekte wie Climate Watch Australia oder den ZAMG Naturkalender, bis hin zu Säugetierbeobachtungen in Kenia über die MAKENYA App – es gibt viele unterschiedliche Wissenschaftsbereiche, in denen sowohl Bürger als auch Wissenschaftler wertvolle wissenschaftliche Daten über die SPOTTERON-Apps sammeln können währen sie unterwegs sind. Lesen Sie mehr im Citizen Science Blog.

    %PM, %15 %758 %2021
  • Unsere Projektpartner Agroscope Schweiz und Catta haben soeben einen Meilenstein verkündet: Im Citizen Science Projekt Beweisstück Unterhose haben dieses Frühjahr über tausend Personen Unterhosen und Teebeutel vergraben um so mehr über die Beschaffenheit des Bodes herauszufinden. Nun ist es soweit, die Teilnehmer graben ihre vergrabenen Testobjekte wieder aus um sie ins Labor zu schicken und zu untersuchen. Lesen Sie mehr dazu im Citizen Science Blog!

    %PM, %18 %787 %2021