Neue Citizen Science App: der Tea Bag Index auf SPOTTERON

Neue Citizen Science App: der Tea Bag Index auf SPOTTERON

Ein herzliches Willkommen geht an die neu auf der SPOTTERON Plattform veröffentlichten Tea Bag Index Citizen Science App! Wir sind besonders glücklich, dieses weithin bekannte Citizen Science Forschungsprojekt über unsere Böden und den globalen Kohlenstoffkreislauf in unserem wachsenden Netzwerk aus Citizen Science und Community Science Projekten aus Europa und darüber hinaus begrüßen zu dürfen. Die ersten Spots wurden bereits von den Partner-Schulklassen in der App eingetragen und die ersten Teebeutel wurden bereits vergraben, um in naher Zukunft die Verfallsrate an den verschiedenen Orten messen zu können.

Der Fokus des Tea Bag Index Projekts ist es, zwei bestimmte Teesorten zu wiegen und in der Erde zu vergraben. Nach 3 Monaten werden diese Beutel wieder ausgegraben und nochmals gewogen. Durch diese getestete und etablierte Methode kann die Verfallsrate des Pflanzenmaterials gemessen und so Klimamodelle anhand der gewonnen Daten verbessert werden.

"We developed a simple and cheap method to measure decay rate of plant material by using tea. The method consists of burying tea bags with Green tea and Rooibos and digging them up ca. three months later. In this period, the tea will decay, and will therefore show what will happen with normal plant material in the soil. This method was developed and tested by a team of researchers from the University of Utrecht, Umeå University, The Netherlands Institute of Ecology and the Austrian Agency for Health and Food Safety Ltd." - Tea Bag Index website

Das erweiterte Citizen Science App Konzept

Die neue Tea Bag Index App auf der SPOTTERON Plattform bietet jedoch um eine Vielfaches mehr - in Zusammenarbeit mit dem Projektteam haben wir das Spektrum der Beobachtungsmöglichkeiten, basierend auf unser Design Konzept "Citizen Science Experience" für angewandte Projekte aus dem Bereich interaktive Citizen Science und Volunteer Monitoring, um viele neue, thematisch passende Optionen erweitert. Die UserInnen der Citizen Science App können nun auch die Farben von Böden klassifizieren, Lebewesen in der Erde beobachten und sogar Daten über die Plastikverschmutzung im Erdreich erheben - die neue Tea Bag Index App kann für eine Vielzahl von Messungen und Beobachtungen zur Gewinnung von Bodendaten genutzt werden.

Ein grosses Danke gebührt dem Forschungsteam, dass es im Rahmen des Projekts möglich war das Konzept der "Citizen Science Experience" auch für die Tea Bag Index Apps anzuwenden.

Jede/r kann mitmachen!

Bist Du an den Kreisläufen und Vorgängen in unseren Böden interessiert? Dann lade Dir am besten gleich die neue Tea Bag Index App auf Dein Smartphone und teile deine Beobachtungen mit der Community! Die Citizen Science Apps und die interaktive Karte für den Browser gibt es direkt hier:

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.spotteron.teabagindex
IOS: https://itunes.apple.com/us/app/tea-bag-index-spotteron/id1465181150
Web-App für den Browser: https://www.spotteron.com/teabagindex

Tea Bag Index App - Projektpartner:

Tea Bag Index partnerlogos

 

Impressionen aus Obergurgl | OECSK2019
Citizen Science - von den Anfängen 1851 bis zur Sm...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 27. November 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.spotteron.net/

Shortnews

  • Sommerliche Exkursionen sind ausgezeichnete Gelegenheiten, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu beobachten. Von der phänologischen Entwicklung von Zeigerpflanzen für Projekte wie Climate Watch Australia oder den ZAMG Naturkalender, bis hin zu Säugetierbeobachtungen in Kenia über die MAKENYA App – es gibt viele unterschiedliche Wissenschaftsbereiche, in denen sowohl Bürger als auch Wissenschaftler wertvolle wissenschaftliche Daten über die SPOTTERON-Apps sammeln können währen sie unterwegs sind. Lesen Sie mehr im Citizen Science Blog.

    %PM, %15 %758 %2021
  • Unsere Projektpartner Agroscope Schweiz und Catta haben soeben einen Meilenstein verkündet: Im Citizen Science Projekt Beweisstück Unterhose haben dieses Frühjahr über tausend Personen Unterhosen und Teebeutel vergraben um so mehr über die Beschaffenheit des Bodes herauszufinden. Nun ist es soweit, die Teilnehmer graben ihre vergrabenen Testobjekte wieder aus um sie ins Labor zu schicken und zu untersuchen. Lesen Sie mehr dazu im Citizen Science Blog!

    %PM, %18 %787 %2021