Open Call bei ACTION!

Open Call bei ACTION!

Das ACTION-Projekt (Participatory Science Toolkit gegen Umweltverschmutzung, mitfinanziert von der Europäischen Kommission im Rahmen von Horizont 2020 SwafS-Programm) hat einen Open Call zur Einreichung von Vorschlägen für laufende Citizen Science Projekte im Zusammenhang mit jeglicher Form von Umweltverschmutzung in Europa oder weltweit, die Unterstützung suchen.

 

Laut ihrer Website erhalten erfolgreiche Bewerber 20.000 €, um einen sechsmonatigen Pilotversuch mit Hilfe des ACTION-Teams durchzuführen. Die Mittel können gemäß den Vorgaben von Horizont 2020 für Gehälter, Ausrüstung, Verbrauchsmaterialien, Reisen, Vergabe von Unteraufträgen an andere Unternehmen und indirekte Ausgaben verwendet werden.

Dies ist eine tolle Gelegenheit für alle Citizen Science Projekte, die wachsen sollen, für Wissenschaftler, die nach einem neuen Citizen Science Projekt suchen, für Communities, die die Erforschung der Umweltverschmutzung in einer relevanten Disziplin mitgestalten möchten, oder für Organisationen im öffentlichen oder privaten Sektor, die den Einsatz von Citizen Science in ihrer Arbeit untersuchen.

Es können sich alle juristischen Personen und Konsortien bewerben, die in einem Land oder Gebiet ansässig sind, das Anspruch auf Zuschüsse für Horizont 2020 hat!
Jedes Unternehmen kann an einem Antrag alleine oder als Teil eines Konsortiums stellen.

Weitere Informationen gibt es auf der ACTION-Website!

Introducing the Citizen Science Apps: Naturkalende...
Landauf, LandApp - Gewinner des Fotowettbewerbs fü...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 27. November 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.spotteron.net/

Shortnews

  • Sommerliche Exkursionen sind ausgezeichnete Gelegenheiten, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu beobachten. Von der phänologischen Entwicklung von Zeigerpflanzen für Projekte wie Climate Watch Australia oder den ZAMG Naturkalender, bis hin zu Säugetierbeobachtungen in Kenia über die MAKENYA App – es gibt viele unterschiedliche Wissenschaftsbereiche, in denen sowohl Bürger als auch Wissenschaftler wertvolle wissenschaftliche Daten über die SPOTTERON-Apps sammeln können währen sie unterwegs sind. Lesen Sie mehr im Citizen Science Blog.

    %PM, %15 %758 %2021
  • Unsere Projektpartner Agroscope Schweiz und Catta haben soeben einen Meilenstein verkündet: Im Citizen Science Projekt Beweisstück Unterhose haben dieses Frühjahr über tausend Personen Unterhosen und Teebeutel vergraben um so mehr über die Beschaffenheit des Bodes herauszufinden. Nun ist es soweit, die Teilnehmer graben ihre vergrabenen Testobjekte wieder aus um sie ins Labor zu schicken und zu untersuchen. Lesen Sie mehr dazu im Citizen Science Blog!

    %PM, %18 %787 %2021