Citizen Science und die Bedeutung von Hashtags

Citizen Science und die Bedeutung von Hashtags

In der heutigen, sich schnell und ständig verändernden Welt kann es mühsam erscheinen, durch die Masse an Informationen zu stöbern, um die eine relevante zu finden. Eine schnelle Suche bei Google ist zweifellos eine gute Idee. Aber was, wenn die Informationen so schnell wie möglich überprüft werden muss?
Viele Benutzer wenden sich dazu an soziale Medien. Warum? Weil man auf Twitter Nachrichten in Echtzeit finden kann. Ohne großen Aufwand kann man Informationen sofort verifizieren.

Dies ist möglich dank der Erfindung von Hashtags

Die blau gefärbten Schlagwörter, die auf Twitter, Instagram, Facebook und anderen mit dem Doppelkreuz bzw. Rautezeichen (#) davor, wurden 2007 erfunden. Sie sollten eine Art Metadaten-Tag sein, um Informationen zu kategorisieren und Benutzern eine schnellere Möglichkeit zu geben Navigieren Sie durch Social-Media-Websites wie Twitter und werden Sie schnell zu einem integralen Bestandteil jedes Social-Media-Posts.

Wie verwende ich einen Hashtag und warum?

Laut hashtagify.me und anderen Plattformen, die Tools für Ihr Social Media-Marketing anbieten, sind hier einige Punkte zu beachten:

  • Hashtags eignen sich hervorragend, um nach Informationen zu einem bestimmten Thema oder nach Beiträgen zu suchen, die einen interessieren. 
  • Durch die Verwendung bestimmter Arten von Hashtags können Sie mehr Kunden anlocken und Ihre Beiträge bei online Suchergebnissen ganz vorne anzeigen, die für Ihre Zielgruppe relevant sind. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie ein neues Citizen Science-Projekt starten und möchten, dass möglichst viele Personen daran teilnehmen. 
  • Hashtags erhöhen das Nutzerengagement: Allein auf Twitter gibt es mehr als 145 Milliarden aktive Nutzer. Mit dem richtigen Hashtag können Sie sich besser mit Ihrer Zielgruppe vernetzen.
    Tweets mit Hashtags werden häufiger (55%) retweetet als Tweets ohne Hashtags. 
  • Mit Hashtags können Sie nicht nur Ihre Zielgruppe finden (und umgekehrt), sondern auch einen Ruf für Ihr Projekt oder Ihre Marke aufbauen, indem Sie die Aufmerksamkeit interessierter Personen auf sich ziehen.

SPOTTERON Hashtags InstagramNatureCalender

Einige Tipps zur Verwendung von Hashtags:

✪ Recherche

Bevor Sie Hashtags verwenden, sollten Sie herausfinden, welche für Ihr Projekt / Ihre Marke die richtigen sind.

✪ Leicht zu merken

Genau wie ein guter Markenname sollte der Hashtag leicht zu merken sein, damit er von vielen Menschen verwendet wird.

✪ Vorsicht mit dem Markennamen!

Den eigenen Markennamen ständig als Hashtag verwenden finden viele User eher abstoßend. Man kan diesen durchaus als Hashtag benützen, aber nicht ständig in jedem einzelnen Beitrag. Versuchen Sie hierbei ein gesundes Gleichgewicht zu finden.

✪ Bleiben Sie relevant und verwenden Sie es konsequent auf allen Plattformen

Verwenden Sie jene Hashtags, die für Ihr Projekt / Ihre Marke relevant sind. Verwenden Sie außerdem auf allen Plattformen dieselben, damit die Leute überall über Ihr Projekt nachdenken und darüber sprechen.

✪ Vermeiden Sie sog. "Over-Tagging"

Die Verwendung eines #Hashtags #nach #jedem #einzelnen #Wort macht die Nachricht, die Sie übermitteln möchten, schwer lesbar und schwer zu merken.

Behalten Sie diese Tipps im Hinterkopf, wenn Sie Ihr nächstes Citizen Science Projekt starten und führen Sie so zum Erfolg!

Quellen:
wikipedia.org
hashtagify.me
https://sproutsocial.com

CoronaReport App - Eine Citizen Science App für di...
Neue Funktion für eine bessere Datenqualität in Ci...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 30. November 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.spotteron.net/

Short News

  • Drei neue Publikationen zu SemantiX mit den Titeln "Accessing Multiple Semantic EO Data Cubes in One Graphical User Interface", " Think global, cube local: an Earth Observation Data Cube’s contribution to the Digital Earth vision", sowie "Semantic Querying in Earth Observation Data Cubes" wurden der SPOTTERON Website unter Papers und Publikation hinzugefügt.

    in Shortnews
  • Die CrowdWater Citizen Science App auf der SPOTTERON-Plattform, wurde mit neuen Optionen in der Kategorie "Fließgewässertyp" aktualisiert, die es den Nutzern ermöglichen, Informationen über Wasserqualität, Klarheit, Verschmutzung und mehr zu sammeln. Außerdem ist die interaktive Karte jetzt mit Satellitenansicht verfügbar. Lesen Sie hier mehr zu CrowdWater.

    in Shortnews
  • Ein neues Paper unserer Partner des Roadkill Projekts mit dem Titel "A dataset of road-killed vertebrates collected via citizen science from 2014–2020" wurde in die Papers & Publicationen Seite aufgenommen.

    in Shortnews