Bei SPOTTERON erstellen wir Citizen Science Apps für eine Vielzahl von Wissenschaftsbereichen. Eines der spannendsten Themen in Citizen Science ist die Phänologie - das Erforschen im Jahresablauf periodisch wiederkehrenden Erscheinungen in der Natur - und wie sich die Veränderungen des Klimas auf die Entwicklungsphasen von Tiere...
Weiterlesen
Eine neue Citizen Science App in Ost-Afrika. Simon Musila von der Säugetier-Abteilung des Nationalmuseums Kenia spricht in diesem Video-Artikel mit 'Nature Kenya' über die Bedeutung des Monitorings von Säugetieren in Kenia und warum es wichtig ist, moderne mobile App-Technologien in der Wissenschafts-Forschung zu nutzen. Mit der MAKE...
Weiterlesen

Für das Veröffentlichen von Smartphone-Apps in den App Stores für Android und IOS gelten strenge, von Apple und Google festgelegte Regeln. Alle Apps auf den Plattformen müssen diese Nutzungsbedingungen und vorgegebenen Regeln akzeptieren, um in den App Stores präsent zu sein. Manchmal bringt dies auch überraschende Herausforderungen mit sich, wie wir vor kurzem erlebt haben.

Weiterlesen

Kommunikation in Citizen Science-Projekten ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg Ihres Projekts. Es gibt viele Möglichkeiten, sich mit den Teilnehmern eines Projekts zu verbinden. Eine davon ist es User für Ihre Beiträge zu belohnen.

Weiterlesen

MAKENYA – Mammal Atlas Kenya ist eine neue Citizen Science App um das Vorkommen kenianischer Säugetiere zu erforschen, sowie um deren Verbreitung zu verorten. Gemeinsam mit WissenschaftlerInnen des Zoologie Department der ‚National Museums of Kenya‘ entwickelten und gestalteten wir die erste mobile Monitoring-Applikation für ein afrikanisches Land auf der SPOTTERON.

Weiterlesen

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass die Spot-A-Bee Citizen Science-App jetzt auch auf Walisisch verfügbar ist! In diesem Projekt möchten die Forscher herausfinden, welche Pflanzen, Blumen und Bäume in Städten und städtischen Gebieten bei unseren beliebtesten Bestäubern, den Bienen, besonders beliebt sind.

Weiterlesen

Die Universität von Sydney lädt erneut Bürger ein, an ihrem neuesten Citizen Science-Projekt, Big City Birds, teilzunehmen. Das Projekt zielt darauf ab, mehr über die Anpassungsfähigkeit bestimmter Vogelarten in Städten und städtischen Gebieten herauszufinden und läuft auf der SPOTTERON Citizen Science Platform

Weiterlesen

Für Citizen Science Projekte ist es essenziell zu verstehen, was die Bedürfnisse der einzelnen User/-innen sind und wie man interaktive Produkte und Apps so gestaltet, dass sie über eine hohe Gebrauchstauglichkeit (Usability) verfügen. Um das Forschen und Beobachten zu einem interaktiven Erlebnis mit Mehrwert zu machen, kommen deshalb bei der Entwicklung einer neuen Applikation oft 'User Journeys' zum Einsatz.

Weiterlesen

Aktuell zur Pilzsaison hier in Österreich möchten wir euch heute den Pilzfinder vorstellen!

Der Pilzfinder ist unsere Citizen Science Web-App, die in Kooperation mit de Österreichischen Mykologischen Gesellschaft entstanden ist. Die Idee dahinter ist es einerseits das sehr alte Wissen über wildwachsende Speise- und Giftpilze, welches noch vor wenigen Jahrhunderten weit verbreitet war, zu erhalten, zu erweitern und vor allem auch der jungen Generation näher zu bringen. Andererseits die Notwendigkeit herauszufinden, wie sich das Pilzvorkommen und das Artenspektrum im Laufe der Zeit auf Grund der Klimaerwärmung verändert.

Weiterlesen

Wir freuen uns sehr bekannt zu geben, dass das NestCams-Projekt nun offiziell online ist!
NestCams ist ein Citizen Science-Projekt, das zusammen mit unseren Partnern in der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle auf der Zooniverse-Plattform entwickelt wurde.

Weiterlesen

Das Dreckspotz Projekt ist eine Initiative der unabhängigen österreichischen Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Alpenverein Edelweiss und dem Gebirgsverein. Ziel der Initiative ist es Österreich von Müll zu befreien und die Wahrnehmung für Müll in der Natur zu schärfen. So soll ein wertvoller Beitrag dazu geleistet werden, die Natur in Zukunft dauerhaft sauber zu halten.

Weiterlesen

Unsere Partner von Schweiz Forscht portraitieren in einer neuen Videoreihe auf ihrer Webseite einige ihrer engagiertesten Citizen Scientist.

Weiterlesen

Im Frühjahr hat das Landesarchiv Baden-Württemberg einen Fotowettbewerb über unsere Citizen Science "App Landauf, LandApp" veranstaltet. Die User konnten hier auf historische Entdeckunsreise gehen und herausfinden, wie sich die Städte und deren Umgebung in den letzten Jahrzehnten verändert haben. Dazu stellte das Landesarchiv rund 200 historische Aufnahmen von Orten in ganz Baden-Württemberg zur Verfügung. Die User wurden aufgerufen die selbe Stelle aus der selben Perspektive zu fotografieren, einen Spot mit unserer App zu erstellen, und darin zu beschreiben, wie sich der Ort bis heute verändert hat.

Weiterlesen

Wir freuen uns sehr, dass zwei unserer Apps in den Oberösterreichischen Nachrichten erwähnt wurden! Die Konrad-Lorenz-Forschungsstelle in Grünau im Almtal, Oberösterreich, ist vor allem bekannt für die Erforschung von Vögeln, genauer gesagt der erstaunlichen Intelligenz der Rabenvögel, dem seltsamen Verhalten der stark gefährdeten Waldrappe und dem verblüffend menschenähnlichen Zusammenleben der Graugänse. Seit Anfang des Jahres sind Jung und Alt zum Mitforschen eingeladen! 

Weiterlesen

Letzte Woche fand in Obergurgl, Tirol die 5. Österreichische Citizen Science Konferenz statt. Wir hatten die Gelegenheit genutzt, einen Tag früher anzureisen um die Berge und die beindruckende Landschaft erkunden zu können. Als Citizen Scientist ist es ein Vergnügen, immer wieder auf neue Dinge zu stoßen und mit eigenen Beobachtungen in Wissenschaftsprojekten beitragen zu können.

Weiterlesen

Die neue 2.7. Version der SPOTTERON Plattform bringt eine komplette Erneuerung im Bereich des Userranking-Panels mit neuen Community-Leaderboards und mehr Statistik-Tools für alle Citizen Science Projekte auf der SPOTTERON Plattform.

Weiterlesen

Wir freuen uns euch die neue SPOTTERON Version 2.6.0 zu präsentieren, welche ab sofort für alle Projekte der SPOTTERON Plattform zur Verfügung steht. Im folgenden Artikel werden wir auf die 3 neuen Features eingehen und die neuen Funktionen genauer erläutern.

Weiterlesen

Das neue SPOTTERON Plattform Update bringt 3 neue Erweiterung für alle Citizen Science Projekte. Eines davon sind die "User Roles" für mehr Citizen Science Datenqualität in den Projekten.

Weiterlesen

Das Jahr 2019 hat viel Neues und tolle Weiterentwicklungen gebracht - und dafür möchten wir nun zum Wechsel ins neue Jahr 2019 ein herzliches "Danke sehr" sagen! Wir freuen uns schon auf die neuen Citizen Science Projekte 2019, wovon das erste, ein schwedisches Projekt zur Lichtverschmutzung, bereits am 1. Februar starten wird. Doch nun, bis zum Ende der ersaten Kalenderwoche, sind wir erstmal "out of office" - bis bald im neuen Jahr 2019 and einen guten Rutsch!

Weiterlesen

Wir hatten heute beschlossen, auf eine Oster Suche der besonderen Art zu gehen. Da draussen eher Regenwetter angesagt ist haben wir einfach die Reise in einen anderen Bereich verlegt: den Mikrokosmos!

Weiterlesen

Shortnews

  • Sommerliche Exkursionen sind ausgezeichnete Gelegenheiten, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu beobachten. Von der phänologischen Entwicklung von Zeigerpflanzen für Projekte wie Climate Watch Australia oder den ZAMG Naturkalender, bis hin zu Säugetierbeobachtungen in Kenia über die MAKENYA App – es gibt viele unterschiedliche Wissenschaftsbereiche, in denen sowohl Bürger als auch Wissenschaftler wertvolle wissenschaftliche Daten über die SPOTTERON-Apps sammeln können währen sie unterwegs sind. Lesen Sie mehr im Citizen Science Blog.

    %PM, %15 %758 %2021
  • Unsere Projektpartner Agroscope Schweiz und Catta haben soeben einen Meilenstein verkündet: Im Citizen Science Projekt Beweisstück Unterhose haben dieses Frühjahr über tausend Personen Unterhosen und Teebeutel vergraben um so mehr über die Beschaffenheit des Bodes herauszufinden. Nun ist es soweit, die Teilnehmer graben ihre vergrabenen Testobjekte wieder aus um sie ins Labor zu schicken und zu untersuchen. Lesen Sie mehr dazu im Citizen Science Blog!

    %PM, %18 %787 %2021