Danke für so viel Citizen Science in 2022!

Danke für so viel Citizen Science in 2022!
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für alle Partnerschaften und die Unterstützung im Jahr 2022 bedanken. Eine breite Palette neuer spannender Projekte hat dazu beigetragen, die Plattform für die Verbesserung der Wirkung und Qualität von Citizen Science Apps zu erweitern.

Unsere Zusammenarbeit mit Interessenvertretern, Institutionen und Projektpartnern aus 5 Kontinenten ermöglichte es uns, Citizen Science Apps aus einem breiten Spektrum wissenschaftlicher Bereiche und bürgerschaftlichen Engagements ins Leben zu rufen. Das Fachwissen und die Entwicklungsressourcen, die unsere Projektpartner im letzten Jahr beigesteuert haben, haben es möglich gemacht, die Funktionen der Citizen Science Apps umfassend zu erweitern, von Tools zur Datenqualität und Datenvalidierung bis hin zur Erfassung von Geodaten, von Benutzerrollen bis hin zu Kommunikationsfunktionen wie User-Erwähnungen und Message Boards für die In-App-Communities, und vieles mehr. Diese Projektbeiträge waren von unschätzbarem Wert, da sie uns geholfen haben, sinnvolle Erfahrungen für die Nutzer zu schaffen und die Möglichkeiten von Citizen Science Apps weiter auszubauen.

Eine Karte für Citizen Science

Wie es schon zur Tradition geworden ist, haben wir eine besondere Weihnachtskarte für Sie entworfen, um unsere Dankbarkeit auszudrücken. Wir hoffen, dass sie Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert und dazu beiträgt, ein wenig Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Hier finden Sie die Karte in hoher Auflösung:

Außerdem möchten wir dem EU Horizon Programm und allen Konsortiumsmitgliedern in unseren aktiven Horizon 2020 / Horizon Europe Projekten danken. Projekte wie YouCount, IPM Popillia und Minagris machen es möglich, Innovationen für Citizen Science Apps für jedermann auf SPOTTERON zu entwickeln, die über die Reichweite der nationalen Forschungsförderung hinausgehen, und wir hoffen auf weitere Möglichkeiten zur Teilnahme an Horizon EU-Projekten im kommenden Jahr. Eines der größeren Ergebnisse dieser Projekte wurde bereits für alle Apps auf der Plattform eingeführt: das neue System für die elterliche Zustimmung. Die Möglichkeit für die jüngere Generation, sich aktiv an Citizen Science zu beteiligen, war ein wichtiger Schritt und wird auch weiterhin ein Türöffner für die Einbindung junger Menschen in Projekte sein.

Neben neuen Funktionen für alle Projekt-Apps auf der Plattform haben wir 2022 die IT-Infrastruktur von SPOTTERON mit neuen Webservices und modernen Technologien erweitert, um die Leistungsfähigkeit und Softwarequalität zu verbessern.

Und dann war da noch die ECSA Konferenz 2022 in Berlin - wir haben uns sehr gefreut, im Oktober so viele Akteure und Experten aus dem Bereich Citizen Science zu treffen. Vielen Dank an die European Citizen Science Association für die Organisation einer solch fantastischen Tagung! Wir haben eine kurze Zusammenfassung auf unserem Blog hier: Das war die ECSA Citizen Science Conference 2022 in Berlin - wir sehen uns alle wieder bei der nächsten ECSA-Konferenz 2024 in Wien!

Die nächsten Feature-Releases sind bereits in Arbeit, und wir können es kaum erwarten zu sehen, was die Zukunft für erweiterte Partnerschaften und neue Projekte bereithält. Mit der Unterstützung und Zusammenarbeit mit alten und neuen Projekten werden wir weiterhin große Sprünge machen, um die Reichweite und Wirkung von Citizen Science und Public Engagement Apps zu verbessern.

Wir werden uns über die Feiertage eine Auszeit nehmen, um unsere Lieben zu besuchen und uns zu erholen. Am 9. Januar sind wir wieder da, bereit, das neue Jahr mit neuer Energie und Begeisterung in Angriff zu nehmen - wir sehen uns auf der anderen Seite!

- Ihr SPOTTERON-Team

Entdecke, wie eine Citizen Science App hilft, Keni...
Wie arbeitet man mit jungen Menschen im Bereich Ci...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 30. Januar 2023

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.spotteron.net/

Short News

  • Drei neue Publikationen zu SemantiX mit den Titeln "Accessing Multiple Semantic EO Data Cubes in One Graphical User Interface", " Think global, cube local: an Earth Observation Data Cube’s contribution to the Digital Earth vision", sowie "Semantic Querying in Earth Observation Data Cubes" wurden der SPOTTERON Website unter Papers und Publikation hinzugefügt.

    in Shortnews
  • Die CrowdWater Citizen Science App auf der SPOTTERON-Plattform, wurde mit neuen Optionen in der Kategorie "Fließgewässertyp" aktualisiert, die es den Nutzern ermöglichen, Informationen über Wasserqualität, Klarheit, Verschmutzung und mehr zu sammeln. Außerdem ist die interaktive Karte jetzt mit Satellitenansicht verfügbar. Lesen Sie hier mehr zu CrowdWater.

    in Shortnews