Empfohlen 

User Mentions und Push-Notifications - eine neue Kommunikationsmöglichkeit unmittelbar und direkt in Citizen Science Apps zu kommunizieren

User Mentions und Push-Notifications - eine neue Kommunikationsmöglichkeit unmittelbar und direkt in Citizen Science Apps zu kommunizieren

Stellen Sie sich vor, ein Citizen Scientist stellt in der App Ihres Projekts eine Frage. Was, wenn die Antwort den/die User:in direkt mit einem Piepton auf dem Smartphone erreicht, sobald sie gepostet wurde? Diese nächste Stufe der Unmittelbarkeit ist jetzt Realität mit der neuen Funktion „User Mentions" für alle Apps auf der SPOTTERON-Plattform. Die neue Funktion ermöglicht eine direkte und persönliche Kommunikation zwischen Benutzer:innen und dem Projektteam, indem andere einfach mit "@username" direkt in einem Community-Kommentar erwähnt werden.

Hey @CitizenScience! Lasst uns reden! 

Das Erwähnen anderer User:innen ist ein weit verbreiteter und bekannter Standard in allen Arten von Anwendungen. Ein Algorithmus hilft bei der Auswahl der/des richtigen User:in. Durch das Schreiben von @Benutzername ermöglicht eine Trefferliste die Auswahl der Eingabe zu einer in der App aktiven Person. Basierend auf dem Spot-Autor, anderen Kommentatoren und Interaktionen füllt das System hinter dieser Funktion die Liste der auszuwählenden Benutzer.

Ein:e User:in, die/der in einer Citizen Science-App auf der SPOTTERON-Plattform erwähnt wird, erhält zwei Arten von Benachrichtigungen. Erstens bildet der „Notification-Newsfeed" in jeder Projekt-App den Kern der sozialen Erfahrung und Immersion, die wir für jedes Projekt bereitstellen. Der "Notification-Newsfeed" ermöglicht es User:innen, über alle Community-Aktivitäten und Neuigkeiten, die von den Wissenschaftlern in einem Projekt veröffentlicht werden, auf dem Laufenden zu bleiben. In der chronologischen Zusammenfassung der letzten Aktivitäten wird ein neues Benachrichtigungselement angezeigt, wenn ein:e User:in erwähnt wird, und ein Zähler über der Citizen Science App erhöht sich. Um die Interaktivität weiter zu verbessern, informiert jetzt auch ein dezenter Benachrichtigungston die/den User:in, wenn die App gerade auf dem Gerät geöffnet ist.



Push-Benachrichtigungen für die Citizen Science App CommunityEnter heading here...

Aber es gibt noch mehr. Was, wenn die/der User:in derzeit nicht in der App aktiv ist? Hier kommt die neue Push-Benachrichtigungsfunktion ins Spiel. Erwähnt ein:e User:in eine:n andere:n in der Citizen Science App, erhält das Gerät des Empfängers eine Push-Benachrichtigung direkt auf das Smartphone. „Du wurdest in der Crowdwater App erwähnt" – und mit einem Klick kann der Teilnehmer an diesem Projekt direkt in die App und direkt zum geposteten Kommentar springen.


In seiner Gesamtheit ist die neue Funktion „Benutzererwähnungen" ein Game-Changer für die Kommunikation in Citizen Science-Apps. Die Nutzung der Kraft der direkten Interaktion mit Push-Benachrichtigungen ermöglicht eine neue Ebene der Integration von Citizen Science in unser tägliches Leben.

Bereit für alle Apps auf der Plattform

Das neue User Mention Feature steht für alle neuen Projekte auf der SPOTTERON Citizen Science App Plattform von Anfang an bereit. Jedes neue und bestehende Projekt kann dieses neueste Feature ohne zusätzliche Entwicklungskosten in den Paketen A & B nutzen.


Anpassung von Citizen Science App-Icons an neue Te...
Popillia japonica – ein invasiver Schädling, der s...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 15. Juni 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.spotteron.net/

Short News

  • Die Wissenschaftler hinter CrowdWater haben einen neues Paper mit dem Titel „Citizen Science Approaches for Water Quality Measurements“ veröffentlicht - zu finden unter Papers und Publikationen.

    in Shortnews
  • Ein neues Paper aus dem Horizon 2020-Projekt IPM mit dem Titel "Genetic variability of Metarhizium isolates from the Ticino Valley Natural Park (Northern Italy) as a possible microbiological resource for the management of Popillia japonica" wurde unserer Seite hinzugefügt. Diese und andere Publikationen zu Citizen Science finden Sie auf der Seite SPOTTERON Papers & Publications

    in Shortnews