Preview: Offline Maps & Spots für Citizen Science Apps

Donnerstag, 04 Oktober 2018 15:11

Citizen Science passiert oft dort, wo die Netzabdeckung schwächer wird. Gerade für Exkursionen und Wanderungen kann es sehr hilfreich sein, einen Kartenausschnitt vorab lokal am Smartphone zu speichern.

Die neuen Offline Karten in allen SPOTTERON Apps bietet genau das. In einem eigenen Panel lassen sich Kartenbereich definieren, benennen und speichern. Zusätzlich lassen sich auch Spots dazu offline downloaden, um auch ohne Internetverbindung Spot-Updates durchführen zu können.

SPOTTERON OfflineMode Main File

 Einhergehend mit der neuen Offline-Funktionen haben wir einen professionellen Karten-Server für die Citizen Science Apps auf SPOTTERON angemietet, der neben einer hohen Performance und sehr detailierten Karten auch das Downloaden der Kartenteile erlaubt.

Shortnews

  • Die SPOTTERON Citizen Science Community ist jetzt auf Discord, einer benutzerfreundlichen, unkomplizierten Kommunikationsplattform für eine direktere Interaktion mit der Community in Ihrem Citizen Science-Projekt. Lesen Sie mehr im Citizen Science Blog!

    Dienstag, 23 März 2021
  • Wir freuen uns Ihnen heute die neueste Web-App auf der SPOTTERON Citizen Science Plattform vorstellen zu dürfen: Der Fossilfinder ist das neue Tool für Hobby- und Profipaläontologen zum Dokumentieren von Fossilfunden in ganz Österreich und darüber hinaus. Lesen Sie mehr im Citizen Science Blog!

    Dienstag, 23 März 2021