Start des Top Citizen Science-Projektes „Naturkalender“

Donnerstag, 16 November 2017 17:16

Das Sparkling Science Projekt "NaturVerrückt" wird im Zuge des Top Citizen Science-Projektes „Naturkalender“ ausgebaut. Aktive BeobachterInnen und SPOTTERON UserInnen können die Veränderung der Zeitpunkte des Blattaustriebes, der Blüte oder der Fruchtreife von Pflanzen beobachten und diese vor Ort mit der Smartphone App dokumentieren.

Top Citizen Science Logo

Um die Dichte der phänologischen Beobachtungen zu erhöhen, werden wir mit unseren Partnern ZAMGLACON viele Impulse setzen um das BeobachterInnennetz und die Funktionen weiter auszubauen. Dazu werden unsere Projektpartner auch mit verschiedenen Informationsveranstaltungen im ganzen Land unterwegs sein, neue Broschüren und Anleitungen werden entworfen und natürlich wird auch die aktuelle SPOTTERON Smartphone App NaturVerrückt weiterentwickelt und sie erhält im Zuge der Citizen Science App Umsetzung auch den neuen Namen Naturkalender.

Gefördert wird dieses Projekt vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

Shortnews

  • Es gibt neue Citizen Science Projekte im Citizen Science App Überblick: CoronaReport für ein besseres Verstehen der aktuellen COVID-19 Corona Virus Krise, ArtSpots für alle KunstliebhaberInnen und KünstlerInnen und das Phänologie-Regionalprojekt Naturkalender Burgenland. Hol dir eine der neuen Citizen Science Apps!

    Sonntag, 05 April 2020
  • There are new Citizen Science projects listed in the Citizen Science app overview: CoronaReport for a better understanding of the COVID-19 Coronavirus crisis, ArtSpots for all of you who love art, photography and architecture, and a new regional phenology project called Nature's Calendar Burgenland. Check them out and download a Citizen Science app today!

    Sonntag, 05 April 2020