Neues Feature für Citizen Science Apps: Spot Statistiken

Neues Feature für Citizen Science Apps: Spot Statistiken

Pünktlich zum neuen Jahr haben wir ein neues Feature für alle Citizen Science Apps auf der SPOTTERON Plattform veröffentlicht: das Statistik Panel in der Detailansicht. Die Beobachtung von Veränderungen in der Zeit spielt eine wichtige Rolle in vielen Citizen Science Projekten, von Hydrologie über Landschaftsentwicklung bis hin zur Phänologie. Im Citizen Science Projekt "Crowdwater", das auf SPOTTERON läuft, dokumentieren Citizen Scientists das Steigen und Fallen von Wasserständen in Flüssen und Bächen. Als Erweiterung zu diesem Projekt gibt es nun eine Daten-Visualisierung in jedem der Einträge in einem eigenen Bereich.

Das neue Panel dient als Echtzeit-Darstellung eines definierten Attributs für sowohl die Citizen Scientists als auch die WissenschaftlerInnen. Aufbauend auf die "Update Spot" Funktion stellt das Spot Statistik Panel eine Art visuelles Tagebuch der eingetragenen Daten dar.

Whatsnew S7 general04 SpotStatistics

Wir entwickeln alle Erweiterungen zu Citizen Science Projekten nach dem Grundkonzept, dass eine Funktion auch von anderen Projekten adaptiert werden kann. Im Falle der neuen Spot Statistiken haben wir in der Programmierung ein "Meta-System" konzipiert, das es ermöglicht, alle Eingabefelder und Buttons in den Apps im Hintergrund mit Werten zu versehen. Dadurch können nicht nur Zahleneingaben visualisiert werden, sondern flexibel alle Attribute einer Beobachtung in den Citizen Science Apps. Zum Beispiel können im Bereich der Phänologie die verschiedenen Wachstumsphasen einer Pflanze mit über den Sommer hinweg steigenden Werten versehen werden, welche im Herbst und Winter hinweg wieder sinken. Dadurch entsteht im Konzept eine Glockenkurve, die eine Repräsentation der Phasen über das Jahr hinweg darstellt.

Das neue Statistik-Panel ist bereits in den Smartphone Apps des Projekts "Crowdwater" auf www.crowdwater.ch für Android und iOS veröffentlicht.

Citizen Science Vortrag @ OECSK2018 - Citizen Scie...
Start des Top Citizen Science-Projektes „Naturkale...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 27. November 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.spotteron.net/

Shortnews

  • Sommerliche Exkursionen sind ausgezeichnete Gelegenheiten, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu beobachten. Von der phänologischen Entwicklung von Zeigerpflanzen für Projekte wie Climate Watch Australia oder den ZAMG Naturkalender, bis hin zu Säugetierbeobachtungen in Kenia über die MAKENYA App – es gibt viele unterschiedliche Wissenschaftsbereiche, in denen sowohl Bürger als auch Wissenschaftler wertvolle wissenschaftliche Daten über die SPOTTERON-Apps sammeln können währen sie unterwegs sind. Lesen Sie mehr im Citizen Science Blog.

    %PM, %15 %758 %2021
  • Unsere Projektpartner Agroscope Schweiz und Catta haben soeben einen Meilenstein verkündet: Im Citizen Science Projekt Beweisstück Unterhose haben dieses Frühjahr über tausend Personen Unterhosen und Teebeutel vergraben um so mehr über die Beschaffenheit des Bodes herauszufinden. Nun ist es soweit, die Teilnehmer graben ihre vergrabenen Testobjekte wieder aus um sie ins Labor zu schicken und zu untersuchen. Lesen Sie mehr dazu im Citizen Science Blog!

    %PM, %18 %787 %2021