Bei Citizen Science Apps kommt es häufig vor, dass Teilnehmer:innen unterschiedliche Erfahrungsstufen, Tools oder Wissensstände haben. Beispiele dafür können in vielen Forschungsthemen auftauchen, von Experten für die Artenklassifizierung bis hin zu Menschen mit Messgeräten. Mit dem neuen SPOTTERON-Plattform-Feature „User Roles" haben wir die Grund...
Weiterlesen
Stellen Sie sich vor, ein Citizen Scientist stellt in der App Ihres Projekts eine Frage. Was, wenn die Antwort den/die User:in direkt mit einem Piepton auf dem Smartphone erreicht, sobald sie gepostet wurde? Diese nächste Stufe der Unmittelbarkeit ist jetzt Realität mit der neuen Funktion „User Mentions" für alle Apps auf der SPOTTERON-Plattform. D...
Weiterlesen
Unsere Projektpartner Agroscope Schweiz und Catta haben soeben einen Meilenstein verkündet: Im Citizen Science Projekt Beweisstück Unterhose haben dieses Frühjahr über tausend Personen Unterhosen und Teebeutel vergraben um so mehr über die Beschaffenheit des Bodes herauszufinden.Nun ist es soweit, die Teilnehmer graben ihre vergrabenen Testobj...
Weiterlesen

Für das Veröffentlichen von Smartphone-Apps in den App Stores für Android und IOS gelten strenge, von Apple und Google festgelegte Regeln. Alle Apps auf den Plattformen müssen diese Nutzungsbedingungen und vorgegebenen Regeln akzeptieren, um in den App Stores präsent zu sein. Manchmal bringt dies auch überraschende Herausforderungen mit sich, wie wir vor kurzem erlebt haben.

Weiterlesen

Für Projekte, die mit ihren User:innen per e-Mail in Kontakt treten möchten, z.B. für Newsletter-Abonnements, bietet SPOTTERON eine User-e-Mail Subscription Funktion, die von jedem Projekt auf der Plattform kostenlos verwendet werden kann.

Weiterlesen

Kommunikation in Citizen Science-Projekten ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg Ihres Projekts. Es gibt viele Möglichkeiten, sich mit den Teilnehmern eines Projekts zu verbinden. Eine davon ist es User für Ihre Beiträge zu belohnen.

Weiterlesen

Sind Sie ein SPOTTERON-Partner, der sich direkter mit Citizen Scientists auf der Plattform vernetzen möchte?
Sie haben Fragen zu einem bestimmten Projekt oder zu SPOTTERON im Allgemeinen, oder Sie möchten einen Bug in einer App melden, möchten aber gerade keine E-Mail senden?
Dann haben wir jetzt das richtige für Sie!

Weiterlesen

In vielen Citizen Science- und Community-Engagement-Projekten kann es vorkommen, dass User nur sehr ungern Daten eingeben, die persönlich oder möglicherweise sensibel sind, z.B. weil sie über eine gefährdete Art sind, oder weil sie den Standort ihres privaten Gartens nicht preisgeben möchten.

Weiterlesen

Was ist der beste Weg für Citizen Scientists eine bestimmte Pflanze, eine Landschaft, etc, über einen längeren Zeitraum hinweg zu beobachten, um so wertvolle Daten zu sammeln?

Unsere Welt unterliegt einem ständigen Wandel.
Sie definiert sich durch ständige Entwicklung und Entwicklung, ausgelöst durch Ereignisse wie menschliche Aktivitäten, den Klimawandel, Erosion oder einfach den Wechsel der Jahreszeiten und vieles mehr. Diese Veränderungen der Beobachtungsdaten sind nicht nur ein Nebeneffekt, sondern stehen häufig im Fokus der Wissenschaftler und des Forschungsprojekts.

Weiterlesen

Für Citizen Science Projekte ist es essenziell zu verstehen, was die Bedürfnisse der einzelnen User/-innen sind und wie man interaktive Produkte und Apps so gestaltet, dass sie über eine hohe Gebrauchstauglichkeit (Usability) verfügen. Um das Forschen und Beobachten zu einem interaktiven Erlebnis mit Mehrwert zu machen, kommen deshalb bei der Entwicklung einer neuen Applikation oft 'User Journeys' zum Einsatz.

Weiterlesen

Letzten Samstag wollte ich wieder einmal spazieren gehen, um ein bisschen Sonne zu tanken. Seit Citizen Science ein wichtiger Teil meines Lebens wurde, dienen diese Runden nicht nur dazu, mir die Beine zu vertreten. Mit dem Smartphone in der Tasche und einer Reihe von Citizen Science Apps darauf wird jeder Spaziergang zum Abenteuer.

Weiterlesen

Herausfordernde Zeiten erfordern kreative Lösungen. Die aktuelle Corona-Krise ist ein perfektes Beispiel dafür. Deshalb freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass sich die Universität von Edinburgh erneut mit SPOTTERON zusammengetan hat, um die CoronaReport Citizen Science-App zu erstellen, da das Verständnis der sozialen Auswirkungen von COVID-19 auf die Gesellschaft sehr wichtig ist - nicht nur für die Forschung, sondern auch für die Gesellschaft selbst.

Weiterlesen

Datenqualität und Datenmanagement sind wesentliche Aspekte von Citizen Science. Um immer einen validierten und stabilen Datensatz von Userbeiträgen zur Verfügung zu haben, der direkt in der Administrationsoberfläche Ihrer Citizen Science-App verwaltet werden kann, haben wir "Check & Lock" entwickelt.

Weiterlesen

Wir bei SPOTTERON lieben es, wenn Wissenschaft, Design und Kunst miteiner verschmelzen und so etwas Neues und Einzigartiges schaffen. Eines dieser einzigarteigen Dinge sind die Animationsvideos von Max Helmberger.

Max ist Doktorand im Matthew Grieshops Labor, Wisconsin, und forscht derzeit im Bereich Bodenökologie, genauer gesagt über Mikroplastik im Boden. Er ist ausgebildeter Entomologe und darüber hinaus ein talentierter Künstler, der Animationsvideos aus Tonfiguren erstellt.

Wir haben Max ein paar Fragen zu ihm und seiner Arbeit gestellt.

Weiterlesen

Unsere Partner von Schweiz Forscht portraitieren in einer neuen Videoreihe auf ihrer Webseite einige ihrer engagiertesten Citizen Scientist.

Weiterlesen

Im Frühjahr hat das Landesarchiv Baden-Württemberg einen Fotowettbewerb über unsere Citizen Science "App Landauf, LandApp" veranstaltet. Die User konnten hier auf historische Entdeckunsreise gehen und herausfinden, wie sich die Städte und deren Umgebung in den letzten Jahrzehnten verändert haben. Dazu stellte das Landesarchiv rund 200 historische Aufnahmen von Orten in ganz Baden-Württemberg zur Verfügung. Die User wurden aufgerufen die selbe Stelle aus der selben Perspektive zu fotografieren, einen Spot mit unserer App zu erstellen, und darin zu beschreiben, wie sich der Ort bis heute verändert hat.

Weiterlesen

Die neue 2.7 SPOTTERON Version stellt nicht nur die Leaderboards (Userranking) für alle Citizen Science Apps, sondern auch 2 neue Statistik Panels vor.

Weiterlesen

Die neue 2.7. Version der SPOTTERON Plattform bringt eine komplette Erneuerung im Bereich des Userranking-Panels mit neuen Community-Leaderboards und mehr Statistik-Tools für alle Citizen Science Projekte auf der SPOTTERON Plattform.

Weiterlesen

Wir freuen uns sehr darüber ein Teil der Reportage “Citizen Science 4.0” von Maximilian Ueberham des gis.Business Magazins (Ausgabe: 01/2019) zu sein.

Nachdem der Autor Maximilian Ueberham kurz erklärt was Citizen Science ist, werden einige Citizen Science Projekte und Projektleiter vorgestellt, unter anderem die SPOTTERON Plattform für Citizen Science Projekte.

Weiterlesen

Das neue SPOTTERON Plattform Update bringt 3 neue Erweiterung für alle Citizen Science Projekte. Eines davon sind die "User Roles" für mehr Citizen Science Datenqualität in den Projekten.

Weiterlesen

Short News

  • Drei neue Publikationen zu SemantiX mit den Titeln "Accessing Multiple Semantic EO Data Cubes in One Graphical User Interface", " Think global, cube local: an Earth Observation Data Cube’s contribution to the Digital Earth vision", sowie "Semantic Querying in Earth Observation Data Cubes" wurden der SPOTTERON Website unter Papers und Publikation hinzugefügt.

    in Shortnews
  • Die CrowdWater Citizen Science App auf der SPOTTERON-Plattform, wurde mit neuen Optionen in der Kategorie "Fließgewässertyp" aktualisiert, die es den Nutzern ermöglichen, Informationen über Wasserqualität, Klarheit, Verschmutzung und mehr zu sammeln. Außerdem ist die interaktive Karte jetzt mit Satellitenansicht verfügbar. Lesen Sie hier mehr zu CrowdWater.

    in Shortnews
  • Ein neues Paper unserer Partner des Roadkill Projekts mit dem Titel "A dataset of road-killed vertebrates collected via citizen science from 2014–2020" wurde in die Papers & Publicationen Seite aufgenommen.

    in Shortnews