Das Team des "Project Roadkill" und von "Österreich forscht" ist auf Grund der innovativen Präsentation, der modernen SPOTTERON App und der weitläufigen Social Media Aktivitäten eingeladen, eine Keynote auf der Green Week 2015 in Brüssel, Belgien zu halten. Der mehrtägige Event zieht über 3000 Besucher an und auch im öffentlcihen Bereich wird das Projekt und die österreichische Citizen Science Initiative, und damit auch SPOTTERON als App System für Forschungsprojekte, mit einem Infostand vertreten sein. Wir freuen uns und gratulieren!

Wir freuen uns sehr, mittlerweile 400 registrierte UserInnen in SPOTTERON begrüssen zu dürfen. Desweiteren sind erstmals auch überregionalen Accounts aus den Vereinigten Staaten (US) dabei, welche zum Projekt Roadkill bereits erste Einträge gesammelt haben. Danke an alle SPOTTERON UserInnen für Eure aktive Mithilfe in den Citizen Science Projekten!

Mit heute wurde der neue Performance Server von SPOTTERON in Betrieb genommen. Die neue Maschine verfügt neben ausdauernder Ressourcen über einen SSD Harddrive RAID, womit auch die Dateisystemzugriffe performant vonstatten gehen. Die Anbindung an mehrere Backbones im Serverzentrum hosteurope gewährleistet auch in der Datenübertragung eine schnelle Zugriffszeit auf die SPOTTERON Projektdaten.

Weiterlesen

Die SPOTTERON Applikation in Version 1.0 (SPOTTERON ONE) ist nun in der Testphase und damit kurz vor dem Release. Zum Einsatz kommt SPOTTERON ONE bereits in Kürze im Schul-Projekt NaturVerrückt.

Gestern wurde auf der Website des österreichischen Nachrichtenportals orf.at ein Artikel von Elke Ziegler über "die Schattenseiten von Citizen Science" veröffentlicht, und da mir das Thema Citizen Science selbst mittlerweile sehr am Herzen liegt, wir entwickeln ja gerade ein Software Paket, dasz eben genau für einen solchen Anwendungszweck ideal ist, muszte ich den Beitrag natürlich sofort lesen.

Weiterlesen

Shortnews

  • Sommerliche Exkursionen sind ausgezeichnete Gelegenheiten, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu beobachten. Von der phänologischen Entwicklung von Zeigerpflanzen für Projekte wie Climate Watch Australia oder den ZAMG Naturkalender, bis hin zu Säugetierbeobachtungen in Kenia über die MAKENYA App – es gibt viele unterschiedliche Wissenschaftsbereiche, in denen sowohl Bürger als auch Wissenschaftler wertvolle wissenschaftliche Daten über die SPOTTERON-Apps sammeln können währen sie unterwegs sind. Lesen Sie mehr im Citizen Science Blog.

    %PM, %15 %758 %2021
  • Unsere Projektpartner Agroscope Schweiz und Catta haben soeben einen Meilenstein verkündet: Im Citizen Science Projekt Beweisstück Unterhose haben dieses Frühjahr über tausend Personen Unterhosen und Teebeutel vergraben um so mehr über die Beschaffenheit des Bodes herauszufinden. Nun ist es soweit, die Teilnehmer graben ihre vergrabenen Testobjekte wieder aus um sie ins Labor zu schicken und zu untersuchen. Lesen Sie mehr dazu im Citizen Science Blog!

    %PM, %18 %787 %2021